Frage von Skinman, 2

Gibt es so was wie ein natives Youtube Videoformat, mit dem sich eine weitere Transcodierung vermeiden lässt?

Es geht mir darum, vorher schon zu wissen, wie das Video hinterher auf Youtube aussieht. Egal welches Format man nimmt, ich ab den Eindruck, dass YT es immer noch mal in ein anderes Format transcodiert. Ich würde das gern hier bei mir am PC vornehmen, wenn es sich einrichten lässt. Um idealerweise zu vermeiden, dass YT da nochmal über meine Videotateien drübergeht.

Antwort
von annokrat, 1

youtube wird immer neu codieren. youtube codiert in jeder bitrate möglichst so, dass möglichst wenig traffic entsteht und die optische qualität nicht allzu sehr leidet.

das einzige, das du machen kannst, um möglichst gute qualität auf youtube zu erhalten, besteht darin dein originalvideo in hoher bitrate mit hoher optischer qualität zu rendern, um möglichst wenig qualitätseinbussen durch youtubes codierung zu erleben.

annokrat

Kommentar von Skinman ,

Tja, das ist natürlich auch etwas, das ich möglichst vermeiden will, weil ich hier im Tal der Ahnungslosen super wenig Bandbreite habe.

Kommentar von annokrat ,

willst du damit andeuten, dass dresden, bautzen da hinten raus immer noch medientechnisch benachteiligt ist? naja, wenigstens bekommt ihr jetzt westfernsehen.

annokrat

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community