Frage von derDennis97, 328

Gibt es so etwas wie einen Knochenfetisch?

Ich hab am Samstag im Club ein bisschen was gebechert und ein Mädel kennengelernt, was echt süß war. Wir hatten jede Menge Spaß und machten auch am Sonntag den ganzen Tag was. Ich bin ziemlich dünn (185cm/50.4kg - will grad zunehmen, aber das dauert bei mir total) und stehe auch eher auf dünne Mädels, aber am Sonntag merkte ich, dass sie doch ziemlich ähm pummelig ist, was mir dank Bier am Samstag gar nicht auffiel :) Aber egal, sie ist wirklich hübsch und auch super nett.

Am Sonntag schauten wir Film und dann kam irgendwie eines zum anderen und als ich meinen Pulli auszog und sie meine Rippen und so sah, ging sie total darauf ab! Ich hätte eher mit dem Gegenteil gerechnet, weil an mir echt nichts dran ist und man wirklich jede Rippe zählen kann. Sie drückte mich auf dem Sofa dann unter sich und ich merkte, dass sie mit ihren Händen immer total auf meine Knochen fixiert war, fuhr mit den Fingern immer meine Rippen entlang, über meinen Hüftknochen, meine Schulerknochen und drückte immer auf meinen Bauch.

Weil alles ganz frisch zwischen und ist, nahmen wir uns beide diese Woche frei, und sie ist schon die ganze Woche bei mir. Wie gesagt, ich wollte eigentlich zunehmen, weil ich meiner Ex immer zu dünn war, aber bei ihr ist das total das Gegenteil. Sie versucht immer, mich vom Essen abzuhalten, wie es nur geht. Ich war am Samstag schon auf fast 51kg und hab dadurch schon 0,6kg abgenommen! Immer wenn ich was von ihren Chips abhaben will, sagt sie so spielerisch "hol's dir doch!" - aber sie drückt mich dann immer problemlos auf die Seite, weil sie natürlich viel stärker ist als ich es bin. Wenn dann mein Magen laut knurrt, fängt sie wieder an, mich zu küssen und meinen Bauch zu massieren "Dein süßer kleiner Bauch hat mich gerufen!", sagte sie vorhin. Sie grad im Bad, deshalb kann ich hier schnell schreiben...

Ich weiß ja, dass es sowas wie "Feeder" gibt, die ihre Freundin immer dicker füttern wollen, aber mir kommt das so vor, als wäre sie genau das Gegenteil. Sie steht da wohl voll drauf, dass ich so dünn bin und kaum Muskeln habe. Gibt es sowas? Soll ich das bei ihr ansprechen?

Antwort
von FragaAntworta, 263

Dennis, Du hast tatsächlich noch seit der letzten Frage fast 7 kg abgenommen? Du wolltest doch zunehmen? Und jetzt hast Du jemanden gefunden der da auch noch mag?... Ich verstehe die Welt nicht mehr, allerdings solltest Du wirklich mal in Behandlung gehen, und zu Deiner Essstörung Stellung beziehen.

Kommentar von derDennis97 ,

hey, ich hab seit der letzten Frage nicht 7kg abgenommen! ;) ich wog anfangs 57, nahm durch die Magen-Darm-Geschichte 5 kg ab (das war, bevor ich mich zu GuteFrage überhaupt angemeldet hatte), dann noch 2kg wegen meiner Ex mit dem ganzen Stress und will eigentlich zunehmen! Ich habe keine Essstörung, ich will doch gar nicht abnehmen!!

Kommentar von FragaAntworta ,

Sorry, jemand der Deine Fragen und Antworten liest wird nicht drum herum kommen, Dich auf Deine Essstörung anzusprechen, Du bist 50 kg leicht, und kannst Dich wahrscheinlich hinter einem Laternenmast verstecken.. also wirklich Dennis,.. ich meine es nur gut mit Dir, solange Du noch von alleine laufen kannst, such einen Therapeuten.

Kommentar von derDennis97 ,

danke! aber du ich will doch nicht abnehmen, ich will zunehmen! glaubst du etwa, ich finde das schön, so dünn zu sein?

Kommentar von FragaAntworta ,

Ja, sicher Du willst nicht abnehmen.. machst es aber trotzdem und gerne(!), warum wiedersprechen Deine Taten Deine Worte? Aber wie auch schon an anderer Stelle geschrieben, wenn Du nicht aufpasst, wirst Du im Krankenhaus landen, wegen Schwäche/Organversagen/Einlieferung.

Du bezeichnest an anderer Stelle Menschen mit Normalgewicht als Pummelig. Alles Anzeichen einer Magersucht, Dein BMI ist im Keller zu finden, wenn Du soweiter machst, liegst Du bald neben ihm und bist ein weiteres Opfer einer Sucht. Mach es richtig und lass Dich behandeln.

Kommentar von Ostsee1982 ,

danke! aber du ich will doch nicht abnehmen, ich will zunehmen! glaubst du etwa, ich finde das schön, so dünn zu sein?

Ja, ich glaube das. Bei einem BMI von 14,9 kann man nicht mehr reden von einen schnellen Stoffwechsel, mal zu wenig essen oder Grippe haben. Du redest permanent davon zunehmen zu wollen, tust aber offenbar nichts dafür. Du kannst niemanden erzählen, dass du dich ausgewogen ernährst, Frühstücken, Mittagessen, Abendessen in normalen Portionen. Umgerechnet wäre das so als hätte eine Frau mit einer Größe von 1,70m, 35kg. Da hat manch Magersüchtige mehr Gewicht. Das ist lebensbedrohlich. Bei deiner Körpergröße von 1,85m liegt dein Idealgewicht bei 76kg nicht bei 57.Anstatt das du nämlich mal tatsächlich etwas tun würdest liegt dein Fokus nur darauf dich zu freuen, dass deiner Freundin deine Rippen gefallen. Ich bin nach wie vor der Meinung, dass du dich selbst am allermeisten belügst und den Ernst der Lage nicht begreifst.

Antwort
von bambilein17, 218

Es ist eigentlich zweitrangig, was dieses Mädel für Vorlieben hat. Das wichtigste ist, dass du gesund bist. Und das ist bei derartigem Untergewicht in den seltensten fällen gewährleistet. Bitte denke an dich und gefährde dich nicht, um jemanden zu gefallen.  

Kommentar von derDennis97 ,

Ich glaube, Du verstehst mich bisschen falsch :) Ich will ja eigentlich zunehmen und habe auch schon gut zugenommen (hatte nach einer längeren Magen-Darm-Geschichte einiges an kilo verloren). Also ich bin jetzt wieder gesund, nur sau dünn und will wieder auf meine 57kilo zurück. Ich will definitiv nicht weiter abnehmen, und selbst mit meinen alten 57kg war ich bei 185cm ja schon ein bisschen zu dünn, damit würde ich ihr bestimmt auch nicht weniger gefallen (denke und hoffe ich mal) :)

Kommentar von bambilein17 ,

Ich habe dich schon richtig verstanden, nur wollte ich dir die Motivation geben, dennoch zuzunehmen. Also ich kann mir zumindest vorstellen, beziehungsweise weiß es auch aus eigener Erfahrung, dass es eine Art Hemmnis ist, wenn jemand einen mit dem Untergewicht gut findet. :)

Kommentar von derDennis97 ,

Achso! :) Nee, keine Sorge, wie gesagt, ich hab ja nicht wirklich freiwillig abgenommen ;)

Antwort
von faymorgane, 124

Warum diese Frage beim Thema Homöopathie kommt ist mir schleierhaft. Aber egal. Ich denke, es gibt alle möglichen Vorliebe - Fetisch ist vielleicht ein etwas starkes Wort dafür. Es gibt Leute, die auf Narben stehen, andere gar auf abgetrennte Gliedmassen oder Behinderungen. Es gibt auch welche, die auf Fett oder auf Knochen stehen. wichtig bei der ganzen Geschichte ist, dass du in deinem Zentrum bleibst, hinspürst was für dich noch stimmt und was nicht mehr, und dass du dir nichts aufdrängen lässt, was dir nicht guttut oder dich belastet. Eben, bleib du selbst, steh hinter dir selbst und zeig ihr das, denn mit allem andern tust du ihr keinen Gefallen und dir sowieso nicht. Viel Glück!

Kommentar von derDennis97 ,

Das Keyword "Homöopathie" muss irgend jemand anderes gesetzt haben, ich war das nicht ;) Danke jedenfalls für Deine Antwort!

Antwort
von Ostsee1982, 205

Sie versucht immer, mich vom Essen abzuhalten, wie es nur geht.

Ich kann mich noch gut an deine anderen Fragen erinnern wo es um deine Ex ging und auch um dein Essverhalten.  Auch an Bilder die du eingestellt hattest. Du hast auch da schon einiges an Kommentaren bekommen und man merkt, dass nichts bei dir hängen blieb, ganz im Gegenteil scheint es dir Spaß zu machen weiter abzunehmen. Für mein Empfinden hast du eine völlig verzerrte Körperwahrnehmung. Ich würde dir anraten dich mal in eine Therapie zu begeben anstatt dich mit den seltsamen Vorlieben deiner Neuen zu beschäftigen.

Kommentar von derDennis97 ,

Hast Du überhaupt alles gelesen? Ich WILL zunehmen und HATTE auch schon zugenommen! Ich weiß, dass ich viel zu dünn bin, und war ja auch schon dabei, was zu ändern! Was hat das mit einem verzerrten Selbstbild zu tun? Und für was eine Therapie??

Kommentar von Ostsee1982 ,

"für was eine Therapie" darauf kann sich jeder selbst eine Antwort geben der deine gesammelten Fragen aufmerksam durchliest nur du nicht weil du das offenbar für normal hältst. Du schreibst du möchtest zunehmen findest aber - wie auch in den anderen Fragen ersichtlich ist - ständig Ausreden um nicht essen zu müssen.

Kommentar von derDennis97 ,

Wenn Du oben gelesen hättest, wüsstest Du, dass ich bereits seit dem zugenommen hatte ...

Kommentar von Ostsee1982 ,

Am 02.11. waren es 52kg, am 09.11 waren es 57kg (soviel zu: ich kann nicht zunehmen) und jetzt aktuell 50,4. Das heißt - 6,6kg in 17 Tagen und das heißt für dich "zugenommen"? Wer 1+1 zusammen zählen kann da geht diese Rechnung nicht auf. Alle deine Fragen drehen sich einzig und allein um essen und Gewicht.

Kommentar von derDennis97 ,

Schön verdreht wiedergegeben. Lies mal richtig! ich wiege normal immer um die 57kg, ich nahm damals wegen meiner 2wöchigen Magen-Darm-Grippe 5kg ab und wog dann 52 und danach streikte mein Magen, als mir meine Ex dieses scharfe schwere Zeugs kochte, wodurch ich auf 50,2 abrutschte. Beziehung ging kaputt und seitdem versuche ich zuzunehmen und war schon bei 51 angekommen am Samstag und nahm jetzt 0,6kg ab wegen der "Neuen". Es steht alles da, man muss nur richtig lesen können ;) Ich suche keine Ausreden, um nicht essen zu müssen. Würde gerne wissen, woher du diese "Theorie" hast...

Kommentar von Ostsee1982 ,

Ich verdrehe überhaupt nichts sondern gebe genau das wieder was du in deinen Fragen schreibst. Diese "Theorie" nehme ich aus deinen Fragen und deinen Kommentaren. Ich stehe mit meinem Meinungsbild ja nun absolut nicht alleine da und das muss auch nicht wundern wenn man so derart körperfixiert ist. Ich bin aber nicht hier um gegen dich anzureden. Wenn du so weiter machst musst du dir darüber bald gar keine Gedanken mehr machen. Dir gibt das nicht mal zu denken wenn deswegen eine Beziehung in die Brüche geht. Was soll man da noch reden... Alles Gute weiterhin!

Antwort
von InstantPanda, 181

Waaa? Wenn sie versucht dich vom essen abzuhalten geht das nicht! Das ist höchst ungesund!

Kommentar von derDennis97 ,

Ja ich esse ja schon hin und wieder, aber nicht so viel, wie ich eigentlich sollte oder wollen würde. Zum Beispiel wenn wir auf der Couch sitzen und sie sich ne Pizza gemacht hat, gibt sie mir nichts ab. Heute hatte ich noch gar nichts gegessen. Sie hielt mir vorhin ein Stück der Pizza an den Mund. Als ich dann abbeißen wollte, zog sie es weg und aß es selbst. Natürlich find mein Bauch an zu knurren. Sie schluckte das letzte Stück runter und drückte mich aufs Sofa und massierte dann meinen dünnen leeren Bauch und sagte "Oh dein süßes kleines Bäuchlein hat mich gerufen" oder so und küsste mich dann. Das blöde ist auch, dass ich mich nicht richtig wehren kann. Wenn ich in die Küche gehen will, hält sie mich oft (nicht immer) einfach am Arm fest und zieht mich auf meine Couch zurück. Ich bin halt echt ziemlich dünn und habe kaum Muskeln an mir und sie ist viel stärker. Ich glaube aber, sie denkt, ich lass sie da immer "gewinnen". :)

Kommentar von InstantPanda ,

dann schmeiß sie raus ruf notfalls die polizei und gönn dir was :) und sobald du deine masse erhöht hast solltest du mit kraftrainig anfangen aber guck dass du nicht wieder abnimmst wenn du so einen schnellen stoffwechsel hast. das was sie da macht hört sich für mich übrigens etwas so an als ob sie egoistisch ist und alles selber essen will es aber auch gleichzeitig geil findet wenn jemand anderes nichts ist. vielleicht will sie dich quälen. soll ja auch menschen geben die auf sowas stehen sollen

Antwort
von Nilalo123, 328

Sie ist krank hau schnell ab von ihr sie gefährdet deine Gesundheit . Ein Mädchen was dich wirklich gerne hat wünscht sich nur das beste für dich. Und das du gesund lebst ich würde mit dir Pizza Bürger und alles essen.

Kommentar von derDennis97 ,

Ich hab keine Krankheit, nur einen sauschnellen Stoffwechsel und will ja eigentlich grad zunehmen. Hab durch ne längere Magen-Darm-Grippe ne Menge abgenommen gehabt. Und abhauen geht schlecht, sie ist ja hier bei mir zu Hause xD

Kommentar von Nilalo123 ,

Holl einfach mal aus dem Kühlschrank denn größten fett Macher raus und iss das mal sehen was sie tut. Und wenn sie dir nicht erlaubt zu essen sprichst du sie an warum sie dich nicht essen lassen möchte

Kommentar von derDennis97 ,

Probier ich :) Sie ist grad noch in der Badewanne. Hab eh schon einen Joghurt gegessen hehe

Fettmacher, muss ich mal gucken. Sie hat sich am Montag Nutella gekauft. Ich mag das Zeug eigentlich gar nicht, aber mal schaun, was sie sagt, wenn ich da drin rumlöffle :D

Aber meinst Du, das ist so ne Art Fetisch?

Kommentar von Nilalo123 ,

Ich denke schon. Lass sie auch nichts essen wenn sie das mit dir macht tu das gleiche wie sie

Kommentar von derDennis97 ,

Haha sie nichts essen lassen :D Ich hab sie verdammt lieb, ich will ihr nichts böses :) Wir sind erst seit Samstag zusammen und will's mir nicht gleich jetzt schon bei ihr verscheißen! ;)

Aber ich wartete auf der Couch schon mit dem Nutellaglas und einem Teelöffel bewaffnet, dass sie aus dem Bad kam. Aber sie hat mich da wohl irgendwie durchschaut, denn sie fragte mich gleich "Was willst du denn mit meiner Nutella, Schatz? Ich dachte, du magst das Zeug nicht?" da sagte ich "nee, aber ich hab voll Hunger!" und hab nen Löffel davon gegessen und wohl echt fies mein Gesicht verzogen, dass sie nur gelacht hat. "Na, bist du jetzt satt?" hat sie mich gefragt und das Glas in die Küche gebracht und brachte mir einen Joghurt, den ich dann auch essen konnte.

Ich fragte sie dann, ob sie mich nicht zu dünn findet. Und sie sagte, dass sie das nicht stört und es ihr gefällt "meine Rippen unter meiner zarten Haut zu spüren" (sagte sie) und sie dicke Männer oder aufgepumpte Typen nicht mag. 

Hmm... also wirklich schlauer bin ich jetzt auch nicht xD

Kommentar von Nilalo123 ,

Das ist doch nett aber ich würde wenn ich du wäre ein zeit Plan aus machen wann du isst was du isst morgens Mittag nach Mittag Abend. Viel Brott das macht auch dick oder Kuchen Süßigkeiten. Aber als deine Freundin muss sie dir mehr beistehen dich unterstützen. Dich gesund und kräftig sehen wollen ich würde mein Mann nur so zu füttern wenn ich ein hätte. 

Kommentar von derDennis97 ,

Hehe zunehmen will und muss ich, ja, aber dick werden will ich nicht, aber das werde ich dank meines Stoffwechsels sowieso nicht :)

Sie schläft noch. Hab mir grad schon eine Scheibe Toast mit Marmelade reingefuttert :)

Du würdest Deinen Mann nur so zufüttern? Stehst Du da eher drauf, wenn ein Mann fett ist? ich bin eigentlich froh, dass ich eher zu dünn als zu dick bin. Aber natürlich weiß ich auch, dass ich im Moment echt ZU dünn bin und will und werde das natürlich auch ändern. Ich will wieder auf meine alten 57kg zurück. Dauert halt einfach bei mir^^

Kommentar von Nilalo123 ,

Ich stehe eher auf normal gebaute Männer bei 1,75 würde ich empfehlen 80 zu wiegen das ist das optimale für ein Mann finde ich 

Kommentar von derDennis97 ,

puha das ist aber schon ziemlich pummelig - außer es ist so ein 24x7 bodybuilding-studio-kerl XD

Kommentar von kara333 ,

Kann dir nur zustimmen ! 👍

Antwort
von magdii12, 189

vl steht sie ja auf dünne männer weil sie selbst eher pummelig ist...oder sie ist einfach fasziniert. sag ihr aber klipp und klar, dass du zunehmen willst und dass du essen willst/ hunger hast. das muss sie akzeptieren, wenn nicht ist sie nicht die richtige. außerdem willst du ja nicht fett werden- nur nicht herumlaufen wie ein gerippe.

Kommentar von derDennis97 ,

ja natürlich will ich zunehmen. sie sagte mir, dass sie es total sexy findet, wenn ein kerl so dünn ist wie ich ... aber klar, ich muss und werde auch zunehmen, irgendwie klappt das schon :) ist halt bisschen blöd wenn man als kerl schwächer ist als seine freundin -.-

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community