Gibt es so etwas wie eine "Mauspadschublade?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Selber bauen.

Wenn du einen alten Schreibtisch siehst, schraub dir die Schienen ab und nimm sie mit. Alles was du machen musst, ist diese Schiene an ein schmaleres Brett zu schrauben, mehr ist es nicht.

Kann man sicher auch kaufen, wird wahrscheinlich aber unter Extra Schnickschnack laufen und viel zu teuer sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von evilb666
27.02.2016, 23:21

Ja, an den Selbstbau habe ich tatsächlich auch schon gedacht. Bin mir nur etwas unsicher, was die Schienen angeht.
An einen alten Schreibtisch komme ich aber leider eher nicht. 

0

Bei mir war schon sowas, aber ich habe keinen Plan wo wir das gekauft hatten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hier ein Foto vom Tisch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Shylenn
28.02.2016, 00:31

Der dürfte gerne 5cm länger sein.

Wie wäre es, wenn du dir einen neuen baust? Dann hast du auch gleich die ganze Kabelage unten an den Füßen verstaut.

Eine OSB Platte (2,05m x 0,67m) kostet bei uns rund 5,60€.

Rechne eine weitere dazu um die Füße daraus zu bauen, sofern du keine Dachlatten nehmen willst. Also sagen wir 13€ für zwei OSB Platten. Dazu ein paar gute Winkeleisen (gern 6x6cm) oder Winkelllochplatten (die sind noch größer) und ein paar Schrauben und etwas Leim. (Leim sollte man immer da haben)

Die Platten kann man sich in den Baumärkten oft fertig sägen lassen, sodass du sie zuhause nur noch zusammen basteln musst. Ich hab erst vor ein paar Tagen eine solche Platte gekauft und habe mir nur Nut und Feder absägen lassen.

So hast du die freie Wahl, wie und wo du deine Fächer gestaltest.

Um die splitterige Platte dann glatt zu bekommen, kannst du sie entweder mit Spachtelmasse oder Acryl ebnen und mit Klarlack bestreichen, oder du legst einfach eine Plexiglasscheibe drauf. Gibt hier Plexiglas auf der Rolle für nicht so teuer.

0