Frage von KarolB, 14

Gibt es so etwas wie eine Aufwärmübung für den Kopf?

Na hallo! Ich wollte fragen ob es so etwas wie eine Aufwärmübung für den Kopf gibt, sodass man sich besser konzentrieren und daher auch lernen

Antwort
von CherryMii, 14

Gehirnjogging nennt man das glaube ich auch. Man macht bestimmte Übungen regelmäßig, um das Gehirn immer "trainiert" zu halten.

Dabei kannst du beispielsweise hin und wieder Rätsel lösen oder Matheaufgaben rechnen etc... alles was das Gehirn zum Denken anregt

Kommentar von KarolB ,

Sudoku?

Kommentar von CherryMii ,

Ja das schadet nicht !

Antwort
von wotan38, 7

Das Gehirn kann man auf jeden Fall trainieren. Nur kommt es auf die Zielsetzung an. Es nutzt z.B. nichts Kreuzworträtsel zu lösen, um bei Altersdemenz wieder nach Hause zu finden. Das Training müsste in diesem Fall mit räumlicher Vorstellung und Orientierung in Verbindung gebracht werden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community