Gibt es so einen Beruf?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Als Lehrberuf nicht aber es gibt Firmen die ständig Leute für den Rollout suchen - die nehmen sogar ungelernte (läuft eh über Leihfirmen). Letztendlich ist es die schlecht bezahlte  Arbeit eines Kommissionierers - da kannst du besser bei Lidl Regale einräumen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ja klar.es gibt im internet viele seiten bei denen man sich einen Pc selber zusammenbauen kann und die dann zusammengebaut geliefert werden.
UNd irgendjemand muss die Computer ja zusammenbauen oder? oder auch die von Mediamarkt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nö, weil das jeder kann. Dafür muss ich nichts wissen. Als Fachinformatiker für Systemintegration oder IT-Systemelektroniker kommt das schon mal vor. Die Hauptaufgabe ist es aber gewiss nicht. Am meisten wirst du mit sowas wahrscheinlich konfrontiert, wenn du dich als IT-Systemelektroniker bei einer Firma, wie Alternate bewirbst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von unpolished
27.08.2016, 22:03

Der Fachinformatiker hat weniger mit Hardware zu tun. Der IT-Elektroniker dagegen schon eher. Der zieht auch mal ein paar Strippen etc. pp. 

0
Kommentar von Marbuel
27.08.2016, 22:10

Systemintegratoren haben sehr wohl mit Hardware zu tun. Bei uns bist du verantwortlich für das Rechenzentrum. Du schraubst Server zusammen, integrierst sie, installierst Firewalls, baust Rechner für das andere Personal zusammen, installierst Router und Switches, wartest die Web-Farm, ziehst neue Kabel und vieles mehr. Das hat alles mit Hardware zu tun. Natürlich sieht das von Firma zu Firma unterschiedlich aus, aber die Aussage, ein Systemintegrator hätte generell wenig mit Hardware zu tun, ist Käse. Natürlich integrierst du nicht jeden Tag neue Hardware, die meiste Zeit administrierst du, aber in einen großen Rechenzentrum kommst du gewiss nicht selten mit Hardware in Berührung und der Schraubenzieher ist dir gewiss nicht fremd.

0

Ja. Es gibt z.B. den Fachpraktiker für IT-Systemelektronik. Ein Lehrberuf wie alle anderen, aber mit reduzierter Theorie. D.h. der kann PCs zusammenbauen, checken, einrichten, Netzwerk anschließen, Software aufspielen. Treten dann Probleme auf, muss der Kollege mit der Vollausbildung ran...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Als Fachinformatiker, Systeminformatiker oder IT-Systemelektroniker hast du mit allerlei Hardware zu tun.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

IT-Systemelektroniker zum Beispiel. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung