Frage von Einsteinstheori, 28

Gibt es so eine Art Tüv/Verein, der die Sehstärke der Fahrlehrer prüft?

Hallo liebe Community, ich habe mich letztens gefragt, ob es ein Art Verein oder Tüv gibt, der die Sehstärke der Fahrlehrer prüft, denn da gibt es ja Grenzen trotz Sehhilfen? mfG Einsteinstheori

Antwort
von derhandkuss, 17

Hat der Fahrlehrer die Führerscheinklassen C und / oder D, benötigt er (mindestens ab dem 50. Lebensjahr) eine regelmäßige medizinische Unter-suchung, wenn er denn seinen gewerblich genutzten Führerschein weiter nutzen möchte. Das Ergebnis der medizinischen Untersuchung muss er den Behörden mitteilen, damit sein Führerschein verlängert wird.

Kommentar von Einsteinstheori ,

Ja so ähnlich hatte ich mir das schon gedacht, nur was, wenn z.B. der Bruder Augenarzt ist und für seinen Bruder die Werte etwas beschönigt, eben damit sein Führerschein verlängert wird?

Ob es da jemanden gibt, der sowas stichprobenartig untersucht

Antwort
von onidagori, 16

Wenn die Sehstärke mit Sehhilfe ausreichend korrigiert wird, ist doch alles in Ordnung.

Antwort
von Miete187, 14

Regelmässig wird eine ärztliche Untersuchung angeordnet, dazu gehört auch die Überprüfung der Sehstärke.

Antwort
von TransalpTom, 7

Kann man bei den Begutachtungsstellen für Fahreignung der DEKRA machen lassen.

Antwort
von karlkopf69, 18

Die brauchen halt auch nen Sehtest, wie jeder der nen Beruf mit Fahrzeugen hat

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community