Gibt es Rohstoffe von denen es Aktien gibt, die Regelmäßig an Wert gewinnen bzw verlieren?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Rohstoffe sind keine Aktien. Bezogen auf Rohstoffe werden an der Börse unterschiedliche Derivate gehandelt, das sind im Prinzip Wetten, wie sich der Preis des des Rohstoffs (Weizen, Zucker, Gold, Platin, Kupfer usw). in einer bestimmten Zeitspanne entwickelt.

Willst Du in Aktienien investieren, hast Du die Möglichkeit in

- Explorationsunternehmen

- rohstoffverarbeitende Unternehmen

zu investieren.

Dabei ist es sinnvoll, sich nicht zu einseitig aufzustellen. Es gibt zum Beispiel im Explorationsbereich unternehmen, die mehrere Rohrstofffe fördern.

Hier hast Du eine gewisse Risikostreuung durch unterschiedliche Rohstoffpreisentwicklungen.

Achte bei der Auswahl des Unternehmens auf die Fundamentaldaten der Unternehmen, die Umsätze an den Börsenplätzen.

Günter

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

die Rohstoffpreise unterliegen mittlerweile den politischen Machtspielen der Staaten. Eine genaue Einschätzung ist nicht möglich.

In den letzten Jahren gab es vor allem bei Gold extreme Kursentwicklungen, die nicht nachvollziehbar waren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt z. B. Aktien von Bergbauunternehemen und Ölgesellschaften.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung