Frage von Lasse5, 13

Gibt es richtig gute Alternativen zur Telekom?

Ich habe einen Telekom-Festnetz-Anschluss und DSL. Für Anrufe auf Handies muss ich extra zahlen und das geht mittlerweile gut ins Geld. Also hab ich mal bei der Telekom nach was Preiswerterem gefragt, aber die bieten mir nur nen Neuvertrag Magenta Zuhause für Festnetz und Internet an und für´s Handy nen Extravertrag. Das wären dann zwei Verträge und alles doppelt so teuer wie bisher. Unverschämt fand ich, dass man mir das mit "Sie erhalten doch ein superschickes Smartphone kostenlos" schmackhaft machen wollte und mich erstmal über dem Angebot brüten ließ, bis ich überhaupt erst drauf gekommen bin, dass das ZWEI Verträge sind. Als ich das als nicht meiner Nachfrage gemäß ablehnte, kam dann die "Drohung": Sie müssen doch sowieso demnächst umstellen und dann wird es wohl teurer und jetzt kriegen Sie den neuen Router gaaaaaaaaaaanz total günstig und superschnell ist das Internet dann auch. Nunja, das "demnächst" glaub ich der Telekom eh nicht und reinreden in was lass ich mich sowieso nie. Ich bin mit meinem jetzigen Internetanschluß über DSL ganz zufrieden, brauch nix Schnelleres. Witzig ist, dass ich so einen alten Telekom-Vertrag habe, dass ich den noch nicht mal mehr über deren Serviceseite aufrufen kann. Seit meiner Anfrage bebombt mich aber jede Woche einer, dass ich doch nen neuen Telekom-Vertrag abschließen sollte und man möchte mich ausführlich beraten. NIX DA! Das mit der totalen Umstellung auf IP hab ich nicht gewusst, hab mich jetzt belesen. Irgendwann wird das wohl kommen. Welche Telekom-Verträge habt Ihr für Festnetz + Internet und/oder Handy? Ich muss meine Festnetz-Nummer übrigens unbedingt behalten. Wie sieht das nach der IP-Umstellung mit anderen Anbietern aus. Muss man da dann auch neue Router usw. anschaffen? Je mehr Angebote und Tarife ich vergleiche, umso weniger weiß ich, was ich machen soll. Danke für informative Antworten schon mal im voraus.

Antwort
von astoorangi, 11

Ja, dein Anschluss wird auch bei anderen Anbieter gewechselt. Ist aber nicht schlimm, aber wenn dein Router so alt wie dein Vertrag ist, wirst du wohl einen neuen brauchen. Die meisten Provider bieten dir für eine kleine geringe monatliche Gebühr einen modernen an.

Aber ich würde immer wenn es Alternativen gibt von der Telekom weggehen, die haben eine beschissene Idee nach der anderen. Informiere dich auf den Websiten der Provider, was die so alles für Verträge anbieten. Du kannst auch Mobilfunk und Internet/Telefon einzeln nehmen.

Antwort
von giselastrobel, 13

ein guter tipp geh zu kabeldeutschland und mit dem Handy zu simdiscount, ich zahle für dsl telefon handy und fernsehen 50 € im monat

dsl fernsehen und telefonie mit einer 36er leitung 34.99€

simdiscount allnetflat, 4 GB datenvolumen und sms flat 14,99€

Antwort
von Wiesel1978, 8

Zum telefonieren benutze ich fast ausschließlich mein Smartphone. Daher weiß ich meine Festnetznummer auch nicht auswendig. Wenn Du auf einem Dorf wohnst, hast Du kaum bis ga keine Alternativen zur Telekom. Ich würd mir an Deiner Stelle interessante Angebote einholen und dann erst einmal einen Verfügbarkeitscheck machen. Dann weisst Du, wer zumindest technisch in Frage kommt. Helfen können auch Vergleichsportale, aber auf Festnetz achten, denn mobil können sie alle ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten