Gibt es regulierbare Widerstände?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Zum Wiederstand haben andere überm Putti geschrieben, aber mein Tipp: es gibt Lichtsensoren, die mehr Widerstand haben, wenn es dunkler wird. Deine Lichtsensoren machen bloß ein/aus. Ich beschreibe dir die normalen: die benutzt man wie ein Widerstand und haben zwei "Beine". Man sieht auf der Oberfläche eine Sinusförmige Linie.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Suche mal unter "potentiometer"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie schon gesagt, dafür brauchst du ein Potentiometer.

Allerdings gibt es da keine, die ab 100kOhm anfangen, sondern gehen von 0-x Ohm. Für deine Anwendung musst du also einen 100kOhm Widerstand nehmen, und dazu in Reihe, ein Poti (3,9MOhm).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?