Gibt es regelmäßige Zeiten, bei denen man zum Tierarzt gehen MUSS?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Nö ich geh nur zum Impfen (Ausland und so)oder sie haben irgendwas.

Und ab und an meine Hündin auf die Wagestellen, das verbinde ich dann aber mit dem Gassi gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Na ja zuminderst  1 mal Jährlich für die Impfungen. Ansonsten halt schellstens  , wenn er krank ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein.

Nach der Grundimmunisierung ist der Hund ja fertig geimpft.

Wenn man nicht ins Ausland geht oder auch nicht auf Ausstellungen, dann gibt es auch keine festen Impftermine mehr.

Meine ist jetzt 1,5 Jahre alt, und hatte ihre letzte Impfung mit 16 Wochen - sie hat also keine Termine mehr beim TA.

Wurmkuren mache ich nur auf Wurmbefall hin - also Kotprobe beim TA abgeben und wenn keine Würmer drin sind, braucht man auch keine WK - die letzte WK bei meinem Hund war mit 9 Wochen. Seither kein Wurmbefall.

Krankheiten kann man nicht voraussehen, also auch hier keine Regelmäßigkeit.

Also nochmal meine Antwort:

Nein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von froeschliundco
16.06.2016, 20:02

bei entwurmung und zecken bin ich deiner meinung, aber mit der kombiimpfung nicht und zwar nicht nur wegen deines eigenen hundes,sondern auch aus verantwortung gegenüber andern hunden/tieren...

0

Ja, einmal im
Jahr zum impfen, da wird er auch untersucht und bekommt eine Wurmkur und Zeckenschutz und wird gewogen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von friesennarr
16.06.2016, 19:50

Oh - Gott was impfst du den, das du ein mal im Jahr zum TA rennst?

Zur Info:

http://www.agtiere.de/index.php?id=240

Warum bekommt dein Hund regelmäßig Wurmkuren? Man entwurmt einen Hund nur wenn er Wurmbefall hat - vorbeugend kann man Würmer nicht bekämpfen und jede Chemie die unnötig ist gehört auch nicht in den Hund.

Wiegen kann man auch im Fressnapf.

2

Klar, regelmäßige Impfungen (beim Tierarzt!) sind wichtig!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von friesennarr
16.06.2016, 19:48

Nach der Grundimunisierung ist der Hund lebenslang geimpft - nur wenn man Tollwut impft geht man ca. alle 3 Jahre regelmäßig.

0
Kommentar von GabbyKing
16.06.2016, 20:06

Genau so ist es !

0

Was möchtest Du wissen?