Frage von MPrest, 33

Gibt es Photoshop auch kostenlos mit eingeschränkten Funktionen?

Ich brauche Photoshop ca. ein Mal im Monat. Damit vergrößere oder verkleinere ich Fotos mit der bikubischen Methode die implementiert ist und speichere sie anschließend als PNG-Datei ab. Bei Photoshop kann man zudem auch auswählen, ob es interlaced gespeichert wird oder nicht und ob es eine Komprimierung haben soll oder nicht. Mehr brauche ich nicht. Nur leider sind mir die 10€ der Creative Cloud zu schade, da ich das Programm echt selten nutze, aber wenn, dann ist es wichtig.

Kann man Photoshop nicht irgendwie mit eingeschränkten Funktionen fortsetzen oder gibt es ein anderes Programm, dass all diese Dinge auch kann?

Antwort
von Lazarius, 7

Das Nonplusultra wird wahrscheinlich immer das kostenpflichtige und teuere Adobe Photoshop sein. Für Privatanwender lohnt sich diese Anwendung nicht, denn es geht auch, mit anderen Programmen, zum Nulltarif.

Kostenlose Download-Programme für den PC zur Bearbeitung von Fotos und Grafiken:

- Gimp (die beste Freeware, Photoshop-Pendant)
- Artweaver Free (Menüführung ähnlich wie Photoshop)
- Paint.Net
- JPG-Illuminator (Spezialist für Bilder zuschneiden, schnelle Korrektur von Unter- u. Überbelichtung, Weißabgleich, Kontrolle von Schattierungen, Ausrichten, Einfärben, S/W und mit einer Stapelverarbeitung, Rahmen, Texte erzeugen und Handbuch-PDF-DE), sehr zu empfehlen für schnelle Korrekturen.

http://www.chip.de/downloads/JPG-Illuminator_27755992.html

- Krita ist ein sehr umfangreiches und kostenloses Mal- und Zeichenprogramm, das auch für Comiczeichner und Illustratoren sehr interessant sein dürfte.
Man kann damit Illustrationen, Texturen, Paintings, Comics, Mangas oder andere digitale Kunstwerke erstellen.

http://www.computerbild.de/download/Krita-9902876.html

Totorials und Videos für Krita

https://docs.krita.org/Resources
- XnRetro (auch als App iOS, Android) xnview.com/de/xnretro/

Um Bilder im RAW-Format kostengünstig zu bearbeiten, eignet sich die Freeware RAW-Therapee.

http://www.chip.de/downloads/RAW-Therapee-64-Bit_50515336.html

Für Screenshots:
LightShot ist eines der besten Screenshot-Tools im Freewarebereich für Windows und ideal für alle, die ein schlankes Tool suchen, um ab und an den Bildschirm abzufotografieren. Dabei geizt die Freeware nicht mit Funktionen.

http://www.chip.de/downloads/LightShot_71776578.html

oder …

Fotos bearbeiten im Internet, Effekte und Collagen erstellen – schnell, einfach und kostenlos:


Hier ist eine kleine Auswahl an Online Bildbearbeitungsprogrammen, mit denen
Fotos mit Effekte, Texte, Rahmen u. Cliparts usw., versehen werden
können. Sie sind auch gut dafür geeignet Profilbilder zu erstellen.

- pizap.com (z. B. Collagen)
- fotor.com/
- fotoflexer.com
- imagechef.com
- sumopaint.com_app
- pixlr.com_editor apps.pixlr.com/express/ (viele Effekte)
- lunapic.com_editor
- rollip.com_start
- photogramio.com_/de
- photoshop.com/tools
- makeup.pho.to/de online-imageeditor.com/?language=deutsch
- PicsArt

Anleitungen zu den Programmen findest du im Internet oder der Programm-Hilfe.

Für dich wird sicher auch etwas dabei sein. LG

Antwort
von AbbathFangirl, 17

Gimp kannst du stattdessen nutzen. Ich als eiserner Photshop-Fan finde Gimp zwar grausig, aber man muss sich halt daran gewöhnen.

Es ist jedenfalls kostenlos und kann (so ziemlich) alles, was Photoshop kann.

Kommentar von MPrest ,

Danke, ich teste GIMP mal aus.

Antwort
von Skinman, 5

So halb:

http://www.chip.de/downloads/Photoshop-CS2-kostenlos-Vollversion_59762951.html

Antwort
von TitanAlpha, 5

GIMP ist eine kostenlose Alternative zu Photoshop die eine ausreichende Funktionalität bietet.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten