Frage von aannalee, 115

gibt es pflichtuntersuchungen beim arzt?

Antwort
von Kuestenflieger, 97

wer leistungen will muß den anordnungen folgen. ganz simple rechte der versicherer/ krankenkassen .

Antwort
von Ontario, 29

Sicher gibt es Pflichtuntersuchungen. Z. B. wenn du den Führerschein machen willst, musst du zum Augenarzt. Im beruflichen Bereich gibt es die Verpflichtung sich untersuchen zu lassen,. ob man für die gewählte Tätigkeit auch geeignet ist. Weigert man sich, dann bekommt man die Tätigkeit eben nicht, oder im Einzelfall kann das auch zur Entlassung führen. Es gibt noch weitere Verpflichtungen sich amtsärztlich untersuchen zu lassen, denen man  folgen muss.

Kommentar von aannalee ,

musstest du dich schonmal untersuchen lassen?

Antwort
von Sahaki, 115

nein - nur zB in der Schwangerschaft werden regelmäßige Untersuchungen empfohlen

Kommentar von aannalee ,

mir hat der hausarzt empfohlen zu einem check up zu gehen aber soll ich das

Kommentar von wolfram0815 ,

Hat er mir auch. Aber ich mach das nicht. Meine freie Entscheidung

Kommentar von Carlystern ,

Du sollst nicht. Du kannst wenn du möchtest

Antwort
von diePest, 106

In ein paar Bundesländern sind die U Untersuchungen für Kids Pflicht .. https://de.wikipedia.org/wiki/Kindervorsorgeuntersuchung .. aber generell: nein .. jeder kann selbst entscheiden ob er zum Arzt gehen will oder nicht. Es sei denn, man braucht etwas für eine Ausbildung / einen Beruf / Führerschein. 

Kommentar von aannalee ,

warst du da schonhmal?

Kommentar von diePest ,

Wo war ich schon mal? ^^

Kommentar von aannalee ,

bei der jugendvorsorge

Kommentar von diePest ,

Nein, die gab es damals bei mir nicht. ^^ Aber mein Sohn war hin.. 

Kommentar von aannalee ,

was wurde bei ihm  gemacht?

Kommentar von diePest ,

Uff.. weiß ich gar nicht mehr so genau. Kurzer Blick auf den Intimbereich .. Größe, Gewicht, Haltung .. nach rauchen etc gefragt. Ging ruck zuck und war überhaupt nicht dramatisch. 

Kommentar von aannalee ,

wurden bei dir schonmal füße untersucht?

Kommentar von diePest ,

Ja, weil ich den mir gebrochen habe .. und dabei gleich noch etwas festgestellt wurde. ^^

Kommentar von aannalee ,

was wurde festgestellt?

Kommentar von diePest ,

Spreizfüße.. ^^ Und beginnende Arthrose im Knöchel (von ner unbehandelten Verletzung).

Kommentar von aannalee ,

hast du auch senkfüße?

Kommentar von diePest ,

Öhhh.. kann sein, glaub da waren 2-3 Sachen .. hab Einlagen. ^^

Kommentar von aannalee ,

läufst du viel barfuß?

Kommentar von diePest ,

Zu Hause ja.. draußen nein. ^^

Kommentar von aannalee ,

ich mag das garnicht wenn der arzt meine füße anschaut, aber bei der vorsorge gehört das dazu oder?

Kommentar von diePest ,

Nein, gehört es nicht .. nur bei Kleinkindern.. da wird schon mal nach dem Gangbild geschaut. 

Kommentar von aannalee ,

bin erst 17

Kommentar von aannalee ,

wie oft bekommst du neue einlagen?

Kommentar von diePest ,

Ja und .. wo ist jetzt das Problem? ^^

Kommentar von aannalee ,

wollte wissen ob ich zur untersuchung gehen solll oder nicht

Kommentar von diePest ,

Geh doch hin .. ist nicht verkehrt mal alles checken zu lassen. Wäre ich regelmäßig zur Vorsorge gegangen, wäre mir ein echt schreckliches Erlebnis erspart geblieben. ^^

Kommentar von aannalee ,

hast du probleme mit deinen füßen?

Kommentar von diePest ,

Hatten wir schon mal .. ja (liegt aber an einem spät erkannten 2-fachen Bruch des Mittelfußes), aber da geht es um was wesentlich schwerwiegenderes. ^^

Kommentar von aannalee ,

was denn?

Kommentar von diePest ,

Gehört hier nicht rein, hätte mir aber fast das Leben gekostet.

Kommentar von aannalee ,

egal.sind deine füße vorher nie untersucht worden?

Antwort
von Grauspecht, 66

Wenn du in die Ausbildung kommst, gibt es Arbeitsmedizinische Pflichtuntersuchungen.


Antwort
von beman, 28

Nein, es gibt keine Pflichtuntersuchung beim Hausarzt.((-:

Kommentar von aannalee ,

warst du schonmal bei so einer untersuchung?

Kommentar von beman ,

Bei was für einer Untersuchung? Ich gehe nur zum Arzt wenn ich krank bin und mir Hilfe erwarte.

Kommentar von aannalee ,

genau so mach ich das auch. hast du zulällig einlagen in den schuhen?

Kommentar von beman ,

Nein

Kommentar von aannalee ,

ich soll welche tragen, was auch immer das soll

Kommentar von beman ,

liebe aannalee, Du bist 17 Jahre alt, wenn Du von einem Arzt Einlagen verschrieben bekommst, dann kannst Du den doch fragen warum er meint, die wären gut für Dich. Vermutlich kannst Du mit Einlagen gerader laufen, es verbessert Deine Haltung und Deine Wirbelsäule wird unterstützt. Das alles sollte Dir der Arzt erklären, bevor er Dir etwas verordnet. Du kannst alles fragen, was Du wissen willst. Dafür ist der Arzt ja da. Wenn Dir erst zu Hause einfällt was Du noch wissen wolltest, schreib es auf und frag beim nächsten Besuch nochmal nach. Außerdem mußt Du ja nicht zustimmen. Du kannst auch die Behandlung ablehnen und zu einem anderen Arzt gehen oder es ganz lassen. Du allein bestimmst, was mit Deinem Körper geschieht, es kann Dich niemand zu irgendetwas zwingen. ((-:

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community