Frage von ColorTree, 108

Gibt es Optionen für einen Illegalen Einwanderer?

Ich habe einen Freund dessen Freundin sich angeblich illegal im Land aufhält. Letztens hatten wir ein langes Gespräch über dieses Thema. Er meinte er sei so verzweifelt weil sich für seine Freundin keine Wege ergeben würden eine Aufenthaltsgenehmigung zu bekommen. Er sagte dass er alles mit ihr versucht hätte, sich an offiziellen Stellen erkundigt und mit Rechtsberatern unterhalten. Er sagt er kann es nicht glauben wie grausam die Realität für Illegale Einwanderer doch sei. Ich hab ihm richtig angesehen wie ihm die Sache bedrückt. Schließlich habe ich Mitleid für ihm und würde auch gern helfen. Ich wäre sehr dankbar darüber wenn es hier jemanden gibt der sich mit dem Recht auskennt, jemand der mir eine mögliche Lösung verraten würde damit er seiner Freundin helfen könnte.

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Rechtsfrage. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Expertenantwort
von furbo, Community-Experte für Recht, 52

Freund dessen Freundin sich angeblich illegal im Land aufhält. 

Das ist die einzige aber unsichere Sachinformation (angeblich), die deine Frage enthält. 

Um solche Fragen zu  beantworten, bedarf es weiterer Informationen.

Staatsangehörigkeit, Besitz welcher Ausweise, Aufenthaltstitel anderer Länder, Einreise nach D, wann und wie? Grund des Aufenthaltes in D? Ausreisehindernisse? Bereits ausländerrechtlich aufgefallen, vielleicht sogar abgeschoben? Wieso "angeblich"? Usw....

Antwort
von BenniXYZ, 65

Naja, was ist denn grausam daran, wenn diese Freundin aus einem Staat mit sicherer Herkunft kommt? Weil sie dort z.B. keine Perspektive hat.

Das ist so eine Gratwanderung. Uns geht es gut weil wir etwas dafür tun. Weil wir z.B. brav unsere Steuern bezahlen und morgens um 6 Uhr, bis in die Puppen arbeiten gehen.

Tu ich gern, für alle z.B. Alleinerziehenden denen der Kitaplatz fehlt.

Heutzutage muß man aufpassen, daß man für solche Kommentare nicht in die rechte Ecke gestellt wird.

Kommentar von Thraalu ,

Will ja nix sagen, aber kenne auch leute die gern arbeiten würden anstatt auf Vater staats kosten zu leben und diese bekommen keine aufenthaltsgenehmigung oder arbeitsgenehmigung.
Also schon ein wenig schwachsinnig unser rechtssystem

Antwort
von Karl37, 69

In der momentanen politischen Situation wegen der Flüchtlingsströme hat die Freundin sehr schlechte Chancen ev. eine Duldung zu bekommen. Kommt sie einmal in eine Personenkontrolle, dann gibt es Abschiebung.

Antwort
von KartoffelFred, 61

Ich glaube wenn man heiratet, kann man nicht mehr ausgewiesen werden.

Antwort
von tryanswer, 61

Ja, gibt es: legal einwandern!

Kommentar von ColorTree ,

das sind ja sehr weise ratschläge

Kommentar von tryanswer ,

Um es zu präzisieren: Besagte Dame muß lediglich ausreisen und kann dann ein Visum beantragen, welches ihr zukünftig den legalen Aufenthalt ermöglicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community