Frage von uzaktan, 14

Gibt es öffentliche Ansprech-Stellen wegen des Verdachts, dass ich bei einem Kauf einer Produktfälschung, bzw. Markenpiraterie aufgesessen bin?

Mit diesem Problem möchte ich das betroffene Unternehmen nicht belasten. Darum suche ich eine Ansprech-Stelle, die sich selbst als eigentlich zuständig betrachtet.

Antwort
von chinafake, 4

Die Strafverfolgungsbehörden. Der Handel mit gefälschten Produkten ist in Deutschland nach Markengesetz verboten und wird strafrechtlich verfolgt.

https://dejure.org/gesetze/MarkenG/143.html

Bei gewerblich handelnden Anbietern kann man sich auch an den betroffenen Markenrechtsinhaber wenden. Die können solche Händler auch kostenpflichtig abmahnen bzw. auf Schadensersatz verklagen.

Antwort
von herakles3000, 10

Frage zb beim Zoll nach.Aber ist der preis niedriger als der in Deutschland und das erheblich ist das schon der erste Verdachtsmoment.Ist da ein tüv zeichen darauf kanst du auch da nachfragen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community