Frage von ANORMALDUDE, 93

Gibt es noch wahre Freundschaft?

In den letzten Jahren habe ich festgestellt dass es wahre Freundschaft nicht mehr so oft gibt wie früher. Es gibt nur noch diese "fake" Freundschaften öberflachlich ist mann nett zueinander doch hinter dem Rücken lästert man dann über den anderen. Außerdem schaut man heutzutage auch nicht mehr auf die innern werte sondern nur was man für schuhe oder im allgemeinen was man besitzt. Es ist traurig.

Antwort
von WeirdLady, 18

Ja die gibt es auch wenn es eine Seltenheit ist.
Ich hatte letztes Jahr bemerkt, dass 90% meiner Freunde wie du so schön sagst fake sind und habe beschlossen sie in die Tonne zu werfen. Seitdem habe ich nur noch ein paar Freunde und es geht mir einfach vieeel besser! Manche Menschen brauchen Gelegenheitsfreunde um durchs Leben zu kommen.
Andere kommen ganz gut ohne sie klar.

Keep it real bro! Wenn du einen wahren Freund hast, bist du reich. Mehr brauchst du nicht.

Antwort
von Asin555, 44

Ja das kenn ich. Hatte füher sehr viele Probleme deswegen usw. Aber versuch selber einmal ein/e gute/r Freund/in zu sein. Mach die dinge, die du auch von einem echten Freund erwarten würdest und wenn du erstmal jemanden gefunden hast entwickelt sich das mit der Zeit dann.

Antwort
von hanniiixv, 61

Ist es wirklich. Ich kenne meine beste Freundin, seit ich vier bin und liebe Sie über alles. Dann bin ich umgezogen, hab eine neue Freundin, auch echte Freundschaft, sie hab ich auch wahnsinnig lieb! Aber meine beste Freundin ist immernoch einer der wichtigsten Menschen für mich und ich würde immernoch alles für sie tun ... die 1100 km machen da keinen Unterschied für mich

Antwort
von FrankoLogo, 25

Naja, viele Studieren, ziehen um, finden neue "Freunde" für eine Weile, bis es weitergeht.

Es ist der Zeitgeist, jeder will im Leben weiterkommen, Bildung, Job das ist heute wichtig.  Ewige Freundschaft gibt es, aber sehr sehr selten. 

Und mit Freundschaft meine ich nicht, Fotos auf Fratzenbuch liken und texten.

Antwort
von Atemu1, 26

Ich habe es schon mal gesagt & ich sage es wieder:

Es gibt So Viele Facebook Twitter gutefrage.net Freunde, das der Wert an Freundschaft sinkt, weil er für jeden erreichbar ist und sich wie
Spam oder  fake sich verbreitet.
0,1 % ist davon echte Freundschaft.

Kommentar von WeirdLady ,

Super ausgedrückt!

Kommentar von Atemu1 ,

Danke

Antwort
von alexx183487, 45

Jeder ist selbst verantwortlich für seine Freunde, wenn man "wahre Freundschaft" will lässt diese sich auch finden.

Antwort
von MagicalMonday, 49

Wenn du das traurig findest, verhalte dich halt nicht so und sei ein "wahrer Freund".

Kommentar von ANORMALDUDE ,

ich hab nen besten kumpel den ich seit 15 jahren kenne es ist mir nur aufgefallen

Kommentar von MagicalMonday ,

Dann ist deine Frage ja aber beantwortet. Ja, es gibt noch wahre Freundschaft.

Antwort
von KuroMisa, 17

Meine beste Freundin und ich sind mittlerweile seit etwa 13 Jahren befreundet.

Ich muss aber sagen, dass sowas sehr selten ist, besonders bei Mädchen/Frauen. Sie ist meine einzige weibliche Freundin 

Antwort
von Fantanna, 40

Ist mir in letzter Zeit auch aufgefallen, vor allem in der Schule (Q2) echt extrem. Glaub trotzdem es gibt noch echte

Antwort
von TheSilverLion, 25

Für mich persönlich ist Freundschaft eine Lüge. 

Bitte nicht falsch verstehen aber seit dem man mich so verletzt hat gibt es Freundschaft für mich nicht mehr

Kommentar von ANORMALDUDE ,

ok ging mir auch ne zeitlang so

Kommentar von TheSilverLion ,

oh ok Weshalb?

Antwort
von pritsche05, 10

Ja, die gibt es noch . Wer ein echter Freund ist , das kristallisiert sich im Laufe der Jahre heraus. Wenn " Freunde " für dich da sind wenn es dir Dreckig geht, dann sind es echte Freunde ! Der rest sind für mich nur Bekannte.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten