Frage von KiraLia, 42

Gibt es noch Kindergeld für einen 19 jährigen der monatlich 160€ verdient?

Der Sohn hat keine Ausbildung für dieses Jahr gefunden bzw. Sich auch nicht wirklich um einen Platz bemüht, auch hat er keine Nachweise über eigene Bemühungen (zB. Kopien von absageschreiben)
Dies reicht der  Familienkasse über die Entscheidung des  Kindergeldanspruches nicht aus. Aber im Oktober wird er einen Minijob anfangen (160€). Bekommt man dann den Anspruch auf Kindergeld? Reicht das erst mal aus, bis ein Ausbildungsplatz gefunden wird?

Antwort
von Rheinflip, 7

Da muss der Sohn jetzt bewerben und sich beim Arbeitsamt Ausbildungsuchend melden. 

Antwort
von NanuNana98, 8

Nein leider nicht. Nur wenn er eine Ausbildung beginnt bzw. Bis zu 4 Monaten Übergangszeit. Oder er beginnt ein freiwilliges soziales/ökologisches Jahr.

Antwort
von DietmarDreist, 23

Nein, der Anspruch auf Kindergeld begründet sich leider nur aus einer Beschäftigung, die der Ausbildung dient. 
Also Ausbildung, Schule, Studium, BFD, FSJ usw. 

Antwort
von herakles3000, 8

Erst mit dem beginn einer Ausbildung steht ihm das kindergeld wieder zu..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community