Frage von chocolate789, 86

Gibt es noch freie Güter?

Frage steht oben. Bitte mit Begründung. Danke schon einmal im Vorfeld. Lg

Antwort
von Seanna, 68

Sonnenlicht bzw -Energie (direkt, nicht gespeichert!).

Antwort
von berkersheim, 75

Das ist nicht überall gleich. Nimm Wasser, das in der Wüste und trockenen Regionen anders gewertet wird als in Regionen, die Wasser im Überfluss haben. Aber bei Wanderungen in Bayern ist reines Quellwasser ein freies Gut, wenn man die Kosten für den Ortswechsel (Berlin - Kempten) nicht rechnet. In Großstädten ist "sauberes Wasser" sehr wohl kein freies Gut mehr, nicht mal in Deutschland. Ähnliches gilt für Luft, erst recht, wenn man nicht nur Luft sagt, sondern "saubere Luft". Großstädter müssen dazu schon in Urlaub fahren. Im Amazonasgebiet hat man es kostenlos.

Antwort
von DerTroll, 71

Also ich bezahle noch nichts für die Luft, die ich atme.

Antwort
von Kajjo, 66

Geht man davon aus, dass Du mit dem Begriff "Güter" sogenannte Wirtschaftsgüter meinst, und setzt man die allgemein übliche Definition voraus, nach der die Tausch- und Marktfähigkeit charakteristisch für ein Wirtschaftsgut sind, so entfallen im Alltag scheinbare Güter wie Sonnenstrahlung oder Luft zum Atmen als mögliche Antworten auf die Titelfrage.

Wenn man freie Güter als solche ansieht, die in beliebiger Menge vorhanden sind und keinen Preis haben, so denke ich, widerspricht sich dies eigentlich mit der Definition. In diesem Sinne kenne ich keine freien Güter.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community