Frage von americaftw, 48

Gibt es noch eine klitzekleine Hoffnung?

Hallo, mein Freund hat nach einem halben Jahr Beziehung vor einem Monat Schluss gemacht. Ich war am Boden zerstört...er hat keine Gefühle mehr für mich. Als wir redeten, meinte er dass eine zweite Chance nichts bringt, da er denkt, dass sie nicht wiederkommen werden. Er war und ist immer ehrlich zu mir und er ist wirklich ein anständiger Mensch. Und wir haben das auch in Ruhe besprochen und alles. Naja und einigten uns darauf, in Kontakt zu bleiben. Also erstmal ohne Treffen sondern nur schreiben. Jetzt hatte ich ihm letztens geschrieben ob das noch steht weil er sich nicht mal zu Neujahr meldete (ich auch nicht, aber wollte nicht als anhänglich dastehen). Hatten es dann geklärt und nochmals gesagt dass alles gut zwischen uns ist. Habe ihm dann ein paar Tage später mal geschrieben und hatten ein seeeehr kurzes Gespräch und er ging nicht so drauf ein... Dann dachte ich dass es vielleicht besser sei, es zu lassen... Zwei Tage später schrieb er mich auf einmal an und das Gespräch ging sogar am nächsten Tag weiter. Dann schrieb ich nur ein Wort zurück "um das Thema abzuschließen" und er hätte ja die Gelegenheit dadurch das Gespräch zu beenden. Stattdessen schrieb er weiter... Ich finde das alles komisch. Wollte das Gespräch beenden, damit ich es nicht wieder zur Gewohnheit mache, täglich und rund um die Uhr miteinander zu schreiben. Mache mir auch keine Hoffnungen mehr, eigentlich bis heute! :( will nicht dass das wieder los geht mit Hoffnungen machen. Das schlimme ist, dass alle meinten, wir wären das traumpaar schlechthin und es schade ist, dass wir nicht mehr zusammen sind, da alles perfekt schien. War es auch, aber anscheinend sind ja die Gefühle weg. Und ich liebe ihn einfach immer noch, er ist mein traummann... Und bevor ihr was sagt: besser so als gar keinen Kontakt oder sogar Streit. das könnte ich nicht ertragen... Könnt ihr da ein Muster erkennen, oder ist er wirklich einfach nur freundschaftlich interessiert? Er sagte zu mir mal, dass er ja selber nicht weiß, warum die Gefühle weg sind und es schade ist. Aber er hat in der Zeit nichts vermisst, als wir vor der endgültigen Trennung eine kurze Pause hatten.

Was sagt ihr? Danke...

Antwort
von BernaDotte13, 16

Also ich weiß nicht.Du solltest mit ihm den Kontakt abbrechen , denn wenn er so ehrlich ist wie du meinst liebt er dich nicht.Freundschaftlich ist ja jetzt alles in Ordnung.Er hat das Gespräch so kurzgefasst weil er nicht wollte dass du dir falsche Hoffnungen machst.Und dann tat es ihm leid und er schrieb dich an.Er meint es also wirklich nur freundschaftlich.

Vielleicht kann er zur Zeit nichts fühlen auch wenn er es wollen würde(ist bei mir auch so).Vielleicht findet er den täglichen Ablauf des Lebens gerade langweilig.Vielleicht hat er aber auch aus lauter Stress keine Zeit für Liebe.Wenn alles zu perfekt läuft ist das so.Man weiß einfach nicht mehr was man sich sonst noch wünschen soll weil man alles schon hat.Vielleicht braucht er ein bissle Ruhe.

Und du schau nach vorne versuch ihn zu vergessen.Lenk dich ab.Lächel falsch und irgendwann wird das Lächeln wirklichda sein Genieße das Leben. 

Antwort
von Tafelwerk, 8

Hey americaftw!

Ich finde, dass du den Kontakt zu ihm abbrechen solltest. Es klingt jetzt hart, aber ist meiner Meinung nach das Beste für dich im Moment. Wie du selbst schriebst, seid ihr erst seit einem Monat auseinander und ich lese ja aus deinem Text heraus, dass du noch Gefühle für ihn hast und daher hoffst, dass es eventuell doch noch irgendwie funktionieren könnte.

Für mich macht eine Freundschaft direkt nach einer Beziehung keinen wirklichen Sinn. Natürlich gibt es Fälle, bei denen es locker funktioniert, aber ich denke mal, dass sie dann so am Ende der Beziehung sich echt tot und dämlich gesehen haben, sodass beide keine Gefühle mehr haben.

Ich fürchte daher auch, dass dein ExFreund wirklich nicht an einer Beziehung interessiert ist. Ich kenne deinen ExFreund ja nicht und kann auch daher sein, dass ich komplett daneben liege, aber kann es vielleicht auch sein, dass er versucht dich am Haken zu behalten? Ich habe Bedenken, dass er dich abschießen wird, sobald er eine neue kennenlernt, mit der es ernster werden könnte. Und wenn du bis dahin Hoffnung machst, aber dann auf dem Boden geschmissen wirst, tut es verdammt weh.

Ich wünsche dir, dass du schnell von ihm wegkommst, oder er ernsthaft zu dir zurückkehrt :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten