Frage von Sercan200, 23

Gibt es noch den Megalodon?

Antwort
von Buba72, 4

Hallo, ja am wahrscheinlichsten ist es das es den Megalodon noch gibt es wurde leider erst 3% des Meeres erforscht was einfach nur sehr extrem wenig ist! Jeden Tag werden 100+ neue Fischarten entdeckt.z.B letzdens wurde ein Wal entdeckt der schon eig. vor mehreren tausend jahren als ausgestorben galt.Es gibt schon viele Beweise und Augenzeugen die davon berichten es wurde schon ein 16m großer Riesenkraken gefangen...Es gibt so viele Fische es wird nur eine Zeit dauern bis man den Megalodon findet 10-20Jahre vllt aufjedenfall wissen wir das es sogar größere Fische da unten gibt :) naja ich hoffe ich konnte dir ein bischen weiterhelfen. mfg Buba72 :)

Antwort
von unlocker, 23

auch wenn manchmal ausgestorbene Arten entdeckt werden ist nicht damit zu rechnen, dass die auch überlebt haben. Vor allem nicht in Loch Ness, wie manche glauben ;-)

Antwort
von PeterP58, 22

Habe noch keinen gesehen, aber das Meer ist groß ... möglich wäre es, wenn auch unwahrscheinlich.

Kommentar von Buba72 ,

Ganz sicher hast du keinen gesehen erstes wurden 96% aller fischarten nicht entdeckt und ganz sicher warst du micht in 6meter tiefen wasser?

Kommentar von Buba72 ,

ich meinte 6tausend meter

Antwort
von Mimir99, 18

Wohl eher nicht.

Antwort
von Jersinia, 23

Nein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten