Frage von Kingofmyworld, 466

Gibt es noch andere außer mir, die absichtlich ins Bett pinkeln?

Ist das normal oder nur eine Pubertätsphase?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von ichbinich2000, 131

Was heißt schon normal? Es gibt sicher diese Leute (ich will mich jetzt mal nicht davon ausschließen), also mach dir einfach keine Sorgen und hör nicht auf die, die dich zum Psychiater schicken wollen. Ob es nur eine Pubertätsphase ist oder nicht wird sich zeigen, je nachdem, ob es in den nächsten Jahren vergeht oder nicht, ob du weiterhin Lust dazu hast oder ob du die Lust verlierst.

Antwort
von Grims1988, 313

Nun,
Es ist eigentlich nicht selten das teens sowas machen. Ich schweife mal nen bissel aus...

ich habe im freundeskreis 3-4 leute die unbewusst einässen (wodurch sie teilweise windeln tragen) du machst es bewusst! Was ich damit sagen will ist, das du es doch weiter machen kannst wenn du willst aber auch wirklichüberlegen KÖNNTEST damit auzuhöhren. Aber wiegesagt musst du nicht! Du könntest das natürlich auch in WINDELN machen. Aber es ist dir überlassen. Ich persönlich finde es leuten gegenüber die nachts unbewusst einnässen nicht "respektvoll?!" nur mal um realzahlen zu nenen, 20% aller 7-8 jährigen nässen nachts UNBEWUSST ein und 8% bei allen die über 10 jahre alt sind. Das is extremst.

Antwort
von Alechen, 246

ich finde das garnich so schlimm mag das auch 

Antwort
von HorrorSuchti88, 299

Ich war früher (mit Ca 11 Jahren) bettnässer. Ich habe einmal als ich in der zweiten Klasse war mal absichtlich ins bett gemacht, da ich mir dachte das es früher oder später eh passiert wäre. Das war aber auch das einzige mal da mir die Dummheit davon bewusst wurde. Absichtlich ins bett pinkeln, weil du zu faul bist zum klo zu geh'n oder so ist nicht wirklich klug. Erstens ist es widerlich und unangenehm, und zweitens sehr ungesund.

Kommentar von Kingofmyworld ,

Ich machs nicht aus Faulheit. Es fühlt sich einach gut an finde ich

Kommentar von HorrorSuchti88 ,

okay. trotz des guten Gefühls solltest du es auf Grund der gesundheitlichen und hygienischen gründen seien lassen.

Kommentar von Kingofmyworld ,

Hygienische Gründe: Nicht vorhanden, denn ich mach gleich sauber

Gesundheitliche Gründe: Ebenfalls nicht vorhanden, denn ich machs nicht regelmäßig, somit kann es nicht zur ungewollten Gewohnheit werden.

Kommentar von HorrorSuchti88 ,

1. nur weil du direkt sauber machst sind die hygienischen Gründe noch lange nicht behoben. es sei denn du kaufst nach jeden mal ne neue Matratze. Gesundheitlich: du schadest deiner haut dennoch, kannst sogar Neurodermitis bekommen. und auf einer Matratze zu schlafen die konstant vollgepisst wird ist auch nicht grade gesund

Kommentar von Kingofmyworld ,

Ich hab so eine Schweißschutzeinlage drunter, die schützt die Matratze und die muss man nur mit Wasser abwischen.

Kommentar von karin69 ,

Du solltest auch noch woanders "sauber" wischen... 😬

Antwort
von Micky1, 296

Das kann durchaus eine Psychische Nebenerscheinung sein 
in Krisensituationen, bei schweren Erkrankungen oder in Zeiten erhöhter Belastungen haben das manche Menschen. Auch Kinder und Jugendliche. Ich würde auch einen Psychologen fragen, besonders wenn es für dich nicht leicht ist damit aufzuhören.

Kommentar von Kingofmyworld ,

Ich will ja eigentlich gar nicht aufhören, ich machs nur hin und wieder weils mir gefällt.

Kommentar von Micky1 ,

Ja aber besonders weil du nicht aufhören willst würde ich zumindest mal bei einem Psychologen nachfragen.

Kommentar von Kingofmyworld ,

Warum kommen hier alle gleich mit dem Psychologen? Ist das schädlich? Tut das irgendjemandem was?

Kommentar von Micky1 ,

Das beantworte ich dir gerne: Zwar ist das nicht schädlich oder tut es jemanden etwas. Aber diese Geschichte ist ein anerkanntes Psychisches Symptom. Es kann durchaus ein Teil einer viel gravierenden Psychischen Störung sein. Die evtl. im Leben bisher keine Probleme bereitet hat aber dies kann sich durchaus noch ändern. Es sind keine Bauchschmerzen. Es ist etwas ungewöhnliches und es ist erwiesen das manche Menschen so etwas bei Psychischem Stress machen. Das würde ich nicht einfach ignorieren. Auch wenn die Sache an sich vielleicht niemanden stört. 

Kommentar von Kingofmyworld ,

Psychische Phase... Unsinn... aus dem was ich mittlerweile im Internet nachgelesen habe, ist das keine "Psychische Phase", sondern ein weit verbreiteter Fetisch, mehr nicht.

Kommentar von Micky1 ,

Ja sicher kann das auch ein Fetisch sein. Aber wenn es gar nicht mehr weg zubekommen ist, also schon eine Sucht ist dann geht das eben darüber hinaus. 

Natürlich schadet es dir nicht und auch sonst niemandem das stimmt ja. Wenn es aber wirklich chronisch und dauerhaft ist und es dir nicht mehr möglich ist damit aufzuhören - dann kann es durchaus sein das es mehr ist als nur ein Fetisch. 

Übrigens kann diese Geschichte zum Beispiel in einer festen Beziehung natürlich problematisch werden und wenn es dann nicht einfach ist damit aufzuhören dann ist das ja auch nicht optimal. 

Und noch eine Kleinigkeit; Das ganze ist sehr wohl eine anerkannte Krankheit und steht unter F98.0 im ICD-10, also "Unsinn" habe ich dir nicht erzählt.

Kann aber natürlich auch nur ein Fetisch sein, den du im Griff hast. Das weiß ich natürlich nicht genau. Aber naja - ich will nur helfen.

Antwort
von RalleOL67, 9

Ich habe das auch schon als Jugendlicher gerne gatan und ich mach es heute noch ab und an. Genauso gerne pinkel ich mir auch in die Hose. Viele mögen das abschreckend finden oder für krank halten, für mich ist es eine Neigung die mir spaß macht, die ich erregend finde. Also, wenn du das auch so empfindest, genieße es, wenn sich die Gelegenheit bietet. Du solltest aber dabei deine Matratze schützen, mit einer wasserdichten Unterlage, sonst wird das irgendwann ekelig! Alles andere kann man waschen. :o)

Gruß Ralf

Antwort
von dogmama, 162

aufs Bett pinkeln kann jeder.
Sei ein Held und scheixxx an die Decke.

Kommentar von karin69 ,

Auweiaaaaa 😊

Antwort
von karin69, 79

Man oh man... 😡



Bei GUTE-FRAGE bedienst Du mit Deinem Anliegen garantiert die falsche Plattform!! Das ist Dir ja auch wohl hoffentlich klar!!

Suche im www. auf einschlägigen Seiten, dann kannst Du Dich mit Gleichgesinnten austauschen!


Gucke doch einfach mal hier:



http://www.adultbaby.ch
http://www.traumkinderland.de/board.php?boardid=11
http://wb-community.com/forum/thread.php?threadid=6281&sid=945331dd73d0acdec...
https://www.adisc.org/forum/forumdisplay.php/22-Adult-Babies-amp-Littles



HIER ist dazu garantiert der falsche Ort!!! 😡

(Du bist doch kein dummer, kleiner Junge mehr, denn das lieben wir Frauen ja nun mal gar nicht...)

JEDEM TIERCHEN SEIN PLESSIERCHEN, - aber NICHT hier!!

Kommentar von kleinkirmit ,

>HIER ist dazu garantiert der falsche Ort!!!<

 

... für DEINE kommentare!  😡 ... und by the way ... wir männer lieben nicht alle frauen ...

Kommentar von karin69 ,

Du redest von MÄNNERN...?! 😳

Aber sicher NICHT von Dir‼️

...und trotzdem hast Du (leider?) etwas RECHT- mich liebt nur (m)EIN Mann- stimmt; nur ER DARF mich lieben!! 👍

Kommentar von kleinkirmit ,

doch - schon auch von mir ... ich liebe keineswegs alle frauen ... ganz besonders ganz bestimmte nicht ...

Kommentar von ichbinich2000 ,

kleinkirmit, du hast wieder einmal recht! Ich kann nur dasselbe sagen;)

Antwort
von suitman1230, 155

Das könnte man schon fetish nennen

Antwort
von Shaankz, 252

Keins von beiden :D eher unnormal

Kommentar von Grims1988 ,

gibt viele leute die das machen. zwar unbewust aber so ähnlich sind die sogenannten "Pampernässer" also die gegen das einässen ihr ganze leben lang windeln tragen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community