Frage von Madmoisele, 94

Gibt es nichtchemische Blutverdünner aus Gottes Garten, die Marcumar ersetzen könn(t)en?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von precursor, 77

Das habe ich gefunden -->

http://www.inrswiss.ch/blutgerinnung/images/stories/archiv/vortraege/naturheilmi...

Im Internet werden besonders oft Pflanzen als Kandidaten genannt, die Cumarin-Derivate enthalten.

Kommentar von precursor ,

Danke für die Auszeichnung !

Antwort
von dandy100, 66

Schau mal hier:

http://www.naturundheilen.de/service/beratungsservice/artikel/natuerliche-mittel...

Antwort
von altgenug60, 47

Weidenrinde. Entspricht jetzt zwar nicht Marcumar, aber ASS.

Antwort
von Mikkey, 47

Der Speichel von Stechmücken?

Kommentar von Madmoisele ,

Fidirallala, fidirallala, fidirallalalalaa...

Kommentar von Mikkey ,

Das war durchaus ernst gemeint. Die Mücken verwenden ihren Inhaltstoff, damit das Blut nicht im Saugrüssel gerinnt.

Kommentar von Madmoisele ,

Dann sorry für meinen Kommentar und an anderer Stelle bei einer Ihrer Fragen. Ich hatte mich veräppelt gefühlt.

Aber wie soll ich bloss die Millionen benötigten Stechmücken bezirzen, mir für meinen Mann ein Quentchen Speichel abzugeben? Also doch Marcumar...

Kommentar von Mikkey ,

Gedacht war es von mir eher so, dass man den wirkenden Stoff bestimmt und dann in anderen Lebewesen sucht. Der Speichel selbst dürfte wohl zu viele Nebenwirkungen haben.

Kommentar von Mikkey ,

Ach ja, bei mir genügt Aspirin - stammt ursprünglich von der Weidenrinde (zumindest die Hälfte des Wirkstoffs). Leider lässt sich die Dosis nicht einfach so steigern.

Kommentar von Madmoisele ,

Herzlichsten Dank für beide Kommentare!

Früher hatte mein Mann auch Aspirin. Vielleicht braucht es jetzt stärkere Geschütze oder der Doktor mehr Geld. Er hat nämlich umgebaut...Ich werde auf jeden Fall weiterforschen, wie es nebenwirkungsärmer weitergehen könnte.

Und wenn Sie mal was in Richtung Mückenspeichel lesen, lassen Sie es mich bitte wissen.

Antwort
von Almalexian, 63

Was genau glaubst du ist eigentlich Chemie?

Jeder in der Medizin verwendete Wirkstoff, ob nun aus dem Labor oder "Gottes Garten" ist ein chemisches Molekül.

Kommentar von Madmoisele ,

Ich bin ganz sicher, dass Sie meine Frage verstanden haben...

Kommentar von Almalexian ,

Im wesentlichen. Ich wollte dennoch darauf hinweisen, dass einen pauschalen Unterschied zu machen hierbei keinen Sinn macht. Das ist eine reine Gefühlssache.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten