Frage von AriZona04, 31

Gibt es nicht nur winterharte Hibiskus?

Ich hatte mich heute gefreut, 2 besonders schöne Hibiskuspflanzen für nur je 2 Euro zu erstehen. Ich habe schon viele Hibisküsschen (wie ich sie liebevoll nenne) in meinem Garten, die winterhart sind und die immer größer wachsen - ein "Baum" schon 2 Meter hoch. Als ich mit den neuen Pflanzen zu Hause ankam, las ich auf der Verpackung: Zimmertemperatur. Ich war erstaunt, denn das bedeutet wohl definitiv nicht "winterhart". Meine Fragen: Wie groß wachsen denn diese Pflanzen und ist es tatsächlich nicht möglich, dass ich diese beiden Pflanzen das ganze Jahr in meinem Garten lassen kann? Ich hab Angst, dass ich die in ein paar Jahren nicht mehr hin- und herbewegt bekomme.

Antwort
von Heklamari, 4

Exotischer hibiskus

Kann nur im Sommer draußen bleiben,

Aber du kannst sie im Herbst gut zurück schneiden

Am ostfenster über wintern

Antwort
von TheAllisons, 20

Ja, es gibt auch tropische Hibiskus, die nicht winterhart sind

http://www.gartenjournal.net/hibiskus-pflege-zimmerplanze

Kommentar von AriZona04 ,

Diese Seite habe ich nicht gefunden. Danke dafür! Nur sind dort leider auch keine Angaben, wie groß die Pflanze werden kann. Ich finde ja immer: Je größer desto besser. Aber wie gesagt: Der Transport und die Überwinterung werden dann umso schwieriger. Egal, die Pflanzen sind sooo hübsch - das werd ich schon packen.

Antwort
von Wuestenamazone, 13

Es gibt jetzt die Jungpflanzen die im Frühjahr rauskönnen und draußen bleiben. Für die Wohnung kenn ich das auch nicht. Geh doch mal in ein Gartencenter und frag da nach

Antwort
von NilsNals, 12

Es gibt den Hibiscus rosa-sinensis... Der ist nicht winterhart

Hibiscus syriacus (der typische Hibiscus ) ist winterhart

Der wärmebedürftige Hibiscus rosa-sinensis hingegen muss warm überwintert werden. Schon wenn die Nachttemperaturen unter 12°C zu fallen beginnen, muss eingeräumt werden, ansonsten gibt es gelbe oder gar vertrocknete Blätter, alle fallen ab und nach einiger Zeit verfaulen auch die Wurzeln. Im Frühjahr erfolgt dann ein magerer oder gar kein Austrieb. Die Überwinterung ist nur an einem hellen Standort möglich, also im Gewächshaus oder Wintergarten. Dunkle Treppenhäuser oder Kellerräume sind ungeeignet.




Antwort
von Norina1603, 3

Hallo AriZona04,

Wie groß wachsen denn diese Pflanzen

So groß, wie Du sie wachsen lässt, ansonsten nach der Blüte schneiden!

https://www.google.de/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&source=web&cd...

dass ich diese beiden Pflanzen das ganze Jahr in meinem Garten lassen kann?

Das ganze Jahr wohl nicht, aber in der warmen Jahreszeit, kein Problem!

MfG

Norina

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten