Frage von Questionnaire88, 97

Gibt es nicht eine abgespeckte kostenlose Photoshop Version, a lso ich meine keine 30-Tage-Testversion?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Lazarius, 29

Es muss nicht immer gleich eine Profianwendung oder ein Bezahlprogramm sein, um seine private Fotosammlung aufzupeppen.

Das Nonplusultra wird wahrscheinlich immer das kostenpflichtige und teuere Adobe Photoshop sein. Für Privatanwender lohnt sich diese Anwendung nicht. Aber es geht auch, mit anderen Programmen, zum Nulltarif.

Kostenlose Download-Programme für den PC zur Bearbeitung von Fotos und Grafiken:

- Gimp (die beste Freeware, Photoshop-Pendant)
- Artweaver Free (Menüführung ähnlich wie Photoshop)
- Paint.Net
- JPG-Illuminator (Spezialist für Bilder zuschneiden, schnelle Korrektur von Unter- u. Überbelichtung, Weißabgleich, Kontrolle von Schattierungen, Ausrichten, Einfärben, S/W und mit einer Stapelverarbeitung, Rahmen, Texte erzeugen und Handbuch-PDF-DE), sehr zu empfehlen für schnelle Korrekturen.

http://www.chip.de/downloads/JPG-Illuminator_27755992.html

- XnRetro (auch als App iOS, Android) xnview.com/de/xnretro/

oder …

Fotos bearbeiten im Internet, Effekte und Collagen erstellen – schnell, einfach und kostenlos:

Hier ist eine kleine Auswahl an Online Bildbearbeitungsprogrammen, mit denen
Fotos mit Effekte, Texte, Rahmen u. Cliparts usw., versehen werden
können. Sie sind auch gut dafür geeignet Profilbilder zu erstellen.

- pizap.com (z. B. Collagen)
- fotor.com/
- fotoflexer.com
- imagechef.com
- sumopaint.com_app
- pixlr.com_editor apps.pixlr.com/express/ (viele Effekte)
- lunapic.com_editor
- rollip.com_start
- photogramio.com_/de
- photoshop.com/tools
- makeup.pho.to/de online-imageeditor.com/?language=deutsch
- PicsArt

Um Bilder im RAW-Format kostengünstig zu bearbeiten, eignet sich die Freeware RAW-Therapee.

http://www.chip.de/downloads/RAW-Therapee-64-Bit_50515336.html

Für Screenshots:
LightShot ist eines der besten Screenshot-Tools im Freewarebereich für Windows und ideal für alle, die ein schlankes Tool suchen, um ab und an den Bildschirm abzufotografieren. Dabei geizt die Freeware nicht mit Funktionen.
- chip.de/downloads/LightShot_71776578.html

Anleitungen zu den Programmen findest du im Internet oder der Programm-Hilfe.

Ich denke, dass auch für dich etwas dabei sein wird. LG

Kommentar von Lazarius ,

Freut mich, wenn ich helfen konnte. Vielen Dank für das Sternchen. LG

Antwort
von WAGZZ, 65

Wenn es nicht unbedingt Photoshop sein muss würde ich dir Gimp empfehlen. Ist kostenlos und benutzerfreundlich.

Antwort
von harassity, 21

Wieso nimmst du dir nicht GIMP?
Das ist LEGAL KOSTENLOS und für die meisten Anforderungen von Hobby-Bildbearbeitern ausreichend.

Jetzt mal ehrlich... eine fast über 10 (!) Jahre alte Fotobearbeitungssoftware... nicht wirklich, oder???

Selbst wenn du Composing machen willst, auch das geht komplett OHNE ADOBE... Ich mache sehr viel Composing, vor allem in den letzten beiden Jahren und ich habe kein Photoshop...

Antwort
von TDome, 57

Adobe Photoshop nicht, allerdings kann ich dir Gimp empfehlen.

100% kostenlos, zwar nicht all die ganzen coolen Profifunktionen wie PS, aber dennoch sehr viele davon.

Antwort
von neuerprimat, 33

Gimp wurde ja schon erwähnt.

Den gibt es für win und mac und linux, er ist kostenfrei und er hat sich in vielen, vielen  Produktionen bekannter Animationstudios (Pixar-Produktionen z.B.)  bestens bewährt.

Das wichtigste am Gimp ist erstmal natürlich, dass er sofort eine semi-professionelle bis professionelle Oberfläche mit reichhaltigen Funktionen anbietet (was aber auch manchmal zu viel sein kann, wenn man nicht darauf aus ist).

Und egal was etwa Photoshop kann, was der Gimp angeblich nicht kann ... das ist alles von den Photoshop Fanboys und -girls erlogen: es gibt im Gimp nämlich ein recht mächtiges Plugin-System; und wie das Programm, so sind auch die Plugins kostenfrei zu haben und ermöglichen teils wirklich überragende Filtermöglichkeiten.

Nimm den Gimp!

Antwort
von eLLyfreak98, 55

selbst wenn, bis du damit umgehen könntest, wären die 30 Tage wohl schon abgelaufen. :D

Kommentar von Questionnaire88 ,

Deshalb suche ich ja KEINE 30-Tage Testversion. Bitte richtig lesen!!

Kommentar von eLLyfreak98 ,

ohh, sorry 

Antwort
von iRainer, 40

Die älteren Versionen sind kostenfrei und können runtergelassen werden, muss du einfach mal googeln. Eigne Pc Magazine hatten diese auch schon im Heft dabei... Zum Üben sind die Versionen ausreichend und wenn es mal gut geht kannst du immer noch eine neue Version kaufen.

Sind ja auch nicht billig kann ich schon verstehen das man das erstmal testen will. Daher die ältere Version und du hast Zeit damit klar zukommen 

Kommentar von tonio47 ,

Die älteren Versionen sind kostenfrei und können runtergelassen werden

wo hast du bloss diesen quatsch her????

Kommentar von alexbeckphoto ,

Die älteren Versionen sind kostenfrei und können runtergelassen werden

NEIN!

Antwort
von alexbeckphoto, 40

Photoshop gibt es nicht kostenlos,

es gibt aber eine abgespeckte Version namens "Photoshop Elements". Die ist mit etwa 50€ aber nicht sehr teuer.

Antwort
von herzgefuehle, 49

Nein es gibt nur die test Version

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten