Frage von 501Asterix, 32

Gibt es mittlerweile 3D-Fernseher, welche ohne zusätzliche 3D-Brille auskommen, oder ist das noch Zukunftsmusik?

Antwort
von snuggilz, 32

Die gibt es von dsamsung. Jedoch nicht zu kaufen dort können bis zu 6 personen gleichzeitig gucken. Eine kamera erkennt die menschen und der fernseher kann für bis zu 6 personen glaub ich die winkel einstellen so dass man in 3d sieht

Antwort
von noname68, 24

das ist reine zukunftsmusik, denn unsere augen sind nun mal auf räumliches sehen von natürlichen, räumlichen dingen eingestellt und das kann kein 2-dimensionaler bildschirm ohne hilfsmittel umsetzen. jedes auge bekommt ein leicht versetztes bild und unser gehirn "baut" daraus" ein räumliches bild.

allein schon das 3D-kino ist für viele leute anstrengend, weil dort die aufnahmekamera und die projektion die arbeit unserer augen und des sehzentrums abgenommen hat, so dass wir zwar einen 3D-effekt erleben, aber nicht "selbständig" auf der leinwand vom nah- in den fernbereich wechseln können.

Antwort
von Ask159, 26

Hier noch mehr Informationen:

http://www.computerbild.de/artikel/avf-Ratgeber-Kurse-TV-3D-TV-3D-Fernseher-ohne...

(Zwar von "Computer Bild", aber egal)

Antwort
von Aaron844, 26

Man könnte es mach nur es wer sehr teuer hatte eine schlechte Grafik und das 3D wer unstabil wie beim 3ds

Antwort
von galaxia1409, 22

Ach, in Japan gibts die bestimmt schon. der aktuelle Nintendo 3DS hat ja auch schon 3D ohne Brille, ist halt ein kleinerer Bildschirm.

Kommentar von Dixy69 ,

Genau,und das 3DS hat eine tolle Qualität vom 3D Bild.Man müßtes das nur auf einen großen TV umsetzen.Ist bestimmt schon in Arbeit

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten