Frage von Spaceunicorn007, 41

Gibt es Menschen auf der Welt die die ganze Zeit unter irgendwelchen Drogen sind?

Antwort
von MrHilfestellung, 38

Klar. Starke Alkoholiker haben ja immer nen mehr oder weniger großen Pegel.

Antwort
von Hooks, 38

Wenn Du Kaffee dazuzählst, oder Beruhigungsmittel, oder Aufputschmittel - streng genommen alles Drogen.

Antwort
von tony5689, 22

Jeder mensch. Und zwar auf serotonin, domapin, noradrenalin, adrenalin und anderen botenstoffen...

Antwort
von user6363, 41

Ja, mein Lehrer zum Beispiel, er ist immer unter Schmerzmitteln weil er sonst nicht laufen könnte (Er hatte ein Unfall mit seinen Kniescheiben der Arme.).

Kommentar von Spaceunicorn007 ,

handelt er dadurch anderst, oder denkt anderst?

Kommentar von user6363 ,

Kommt darauf an, er hat 'harte Medikamente' wenn es garnicht geht, und 'normale'. Bei den normalen ist alles normal aber bei den harten ist er recht eingeschränkt, man merkt das schon, er ist meistens verpeilt und jede Bewegung kostet Kraft.

Antwort
von Lexa1, 36

Da gibt es bestimmt einige. Siehe Medikamentenabhänige. Oftmals auch ungewollt.

Antwort
von hundeliebhaber5, 24

Ja ich. Unter Antidepressiva.

Antwort
von john201050, 10

klar.

- sämtliche mit antidepressiva behandelten menschen

- schmerzpatienten

- leidenschaftliche kaffetrinker. (oder tee, cola,...)

- raucher

- alkoholiker

- opioidabhängige

- mit benzodiazepinen behandelte menschen

...

Antwort
von Lavendelelf, 33

Es gibt südamerikanischen Indianerstämme, da werden den ganzen Tag Kokabätter gekaut. Die sind "dauer-high". Da gibt es auch gute Dokus drüber.

Antwort
von Josephine2912, 4

Natürlich, bestes Beispiel sind wohl die Kiffer, wenn du diese Art Drogen meinst.

Die meisten rauchen sich mindestens nen Feierabendjoint oder-kopf ;)

Antwort
von kartoffelninja, 14

schonmal von hippies gehört?

Antwort
von ShishaGut, 30

Jop. sogar unter Folter-Methoden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten