Frage von awakenweb, 125

Gibt es mehr weibliche oder männliche Singles in Deutschland?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von kekstierr, 76

Hah, das ist eigentlich eine lustige Frage. Würde aber sagen(ohne irgendwelche Beweise), dass es mehr männliche Singles gibt.

Mal davon ausgegangen, dass es gleich viele Jungs und Mädels in D gibt, wird ja schon ein bestimmter Teil in einer hetero-Beziehung sein. Also haben wir noch einen kleinen, aber gleich großen Teil an Jungs und Mädels übrig. Jetzt kommen noch die Leute mit den nicht traditionellen Beziehungen dazu. Und ich schätze einfach mal, dass es mehr lesbische Paare gibt, weil es wohl leichter ist, lesbisch als schwul zu sein. Reine Vermutung! Jungs müssen ja tough und männlich sein, bei Mädels ist das ja meist nicht so "schlimm", wenn sie lesbisch sind. Also das denke ich mir zumindest so.

Antwort
von Fuchssprung, 76

Es sollten in etwa gleich viele sein, da es ja fast ebenso viele Männer wie Frauen gibt.

Antwort
von Barolo88, 60

in Deutschland gibt es mehr Frauen als Männer, somit auch mehr weibliche Singles

Antwort
von sweetblueeyes84, 67

Google macht es möglich:

http://de.statista.com/statistik/daten/studie/286810/umfrage/umfrage-in-deutschl...

Kommentar von awakenweb ,

Diese Statistik kostet was (rofl).

Kommentar von sweetblueeyes84 ,

Zur Beantwortung deiner Frage reicht das, was man im kostenlosen Teil lesen kann.

Diese Statistik zeigt das Ergebnis einer Umfrage in Deutschland zum Geschlecht von Singles. Im Jahr 2015 waren rund 55 Prozent der Singles in Deutschland weiblich, während rund 51 Prozent der Bevölkerung weiblich waren. Basis der Erhebung ist jeweils die deutschsprachige Bevölkerung ab 14 Jahren.

Kommentar von Francescolg ,

Wenn man die über-50jährigen ausklammert, wette ich, dass die Statistik genau umgekehrt ist und auch nicht nur wenige Prozentpunkte.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community