Frage von Mari1000, 109

Gibt es Megadolon heute noch?

Megadolon, der größte Hai der Welt! Über 20 Meter groß und der könnte eine Bohrplatte mit einem Schluck verspeisen!

(Bilder im Anhang)

Antwort
von Buckykater, 25

20 Meter ist zwar sehr groß aber nicht groß genug um eine Bohrinsel oder ein großes Schiff verschlingen zu können. Die sind um ein  vielfaches größer.  Die Bilder sind schlechter Fake.  Es ist nicht ganz unmöglich aber doch unwahrscheinlich daß es diesen Hai noch gibt. Er st sehr wahrscheinlich ausgestorben.  

Antwort
von Forte90, 15

Dieser Hai ist ausgestorben und kann in den Tiefen des Ozeans schlicht und ergreifend nicht überleben, da die Tiere, je weiter es nach unten geht, immer kleiner werden.

Selbst wenn er sich dort unten angepasst haben könnte, wird er nicht die Mengen an Nahrung finden, die er benötigt.

Antwort
von Ifosil, 42

Nein, warum sollte es ihn noch geben? Es gibt keine Beweise dafür, außer tonnenweise Fake-Material. 

Kommentar von Mari1000 ,

Ja, aber es gab ihn mal. Man hat ja sogar sein Gebiss gefunden. Und die Zähne sind 20 mal so groß wie vom weißen Hai.

Kommentar von Ifosil ,

Das stimmt, es gab ihn mal. 

Antwort
von Radyschen, 52

Ne, ausgestorben

Antwort
von Fragmaedchen, 39

Ich bezweifle das , aber man weiß ja nicht welche artende noch so tief im Meer gibt. Aber dieser Hai dürfte nicht existieren , da man bestimmt nicht mehr ins Meer rausfahren würde

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten