Frage von kissandkiller, 31

Gibt es Leute die eine Lüge erfinden um die Wahrheit zu verdängen?

Hallo, ich stelle mir diese Frage, weil mein Ex denkt ich hätte ihn betrogen. Keine Ahnung wie er auf diese lustige Idee kam, aber egal. Ich hab mich gefragt, ob er das eventuell macht um halt zu verdrängen, dass ich nicht schlimm bin und eben mit diesem Bild vor Augen mich leichter hassen kann und dadurch das quasi verarbeitet.

Was denkt ihr?

Möglich oder nicht?

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Antwort
von PlueschTiger, 18

Hallo kissandkiller,

ich denke, im Grunde hast du dir die Frage schon selbst beantwortet. Möglich ist alles.

Es ist durchaus denkbar das er sich selbst was vormacht und irgendwann sogar beginnt seine eigenen Lügen oder halt vormachungen zu glauben. Es ist nur die Frage in wie weit und wieso er es machen würde.

Verarbeiten tut er auf die weise nichts, wenn das ist es wohl eher Flucht. Denn so muss er sich nicht seinen möglichen eigenen Fehlern stellen oder der Realität. Es kann auch eine Art Ablenkung sein, für andere Probleme die er hat.

Wenn du wissen willst wie er überhaupt auf die Idee kommt bleibt nur ein ruhiges Gespräch, dabei kannst auch du deine Schlüsse ziehen anhand des Verhaltens. Ist er unsicher, ängstlich, ...

Gruß Plüsch Tiger

Antwort
von grafhh, 20

Möglich ist es auf jeden Fall, dass er auf eine Selbstlüge zurückgreift um Irgendetwas zu verdrängen; was kann ich jedoch nicht sagen, aber eine plausible Erklärung hast du ja bereits genannt. 

Antwort
von KILLUMINATI415, 13

Es kann auch sein das er mit seiner alten Freundin betrogen wurden war oder sie ihm angelogen hat.Und deswegen entwickelt man weniger vertrauen und stellt sich Sachen vor die gar nicht stimmen, aber sein Kopf spielt mit ihm. Ihr solltet lieber unter 4 Augen reden und du musst ihm überzeugen das du ihm nicht betrügst.

Antwort
von erikology, 12

Es gibt Leute, die Lügen erfinden, um mehr Anerkennung zu bekommen, da sie offenbar benachteiligt werden.

Antwort
von frischling15, 12

Mit diesem Verhalten , gibt er seiner Verachtung Ausdruck .

Antwort
von BlauerSitzsack, 11

Ja, das kann schon sein.

Antwort
von ViribusUnitis, 11

Ich versteh die Frage nicht ? Warum sollte er sich etwas gehässiges ("lustiges") ausdenken, um dich zu hassen? wenn er dich liebt?

Kommentar von BlauerSitzsack ,

Sie meint, ob ihr Ex sich selber anlügt, dass sie in echt böse ist, damit er schlechte Erinnerungen an sie hat anstatt gute und sie somit nicht so sehr vermisst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community