Frage von Chronozis, 85

Gibt es leichte Les Pauls?

Hi, Ich hab vor mir endlich eine höherwertige E-Gitarre zu kaufen, da ich schon ewig auf ner alten Pacifica (wo der mittlere SC unreparabel defekt ist) und ner Stagg Tele rumholpern muss... Es wird wahrscheinlich wies im Moment aussieht eine Fender USA Spec Strat, da mir die SGs zu Kopflastig sind, ich schon ne Tele habe, die ES- Modelle ab ner gewissen Lautstärke koppeln, und mir die Paulas einfach viel zu schwer sind. Jetzt wollt och mal wissen ob es paulas gibt die keine 100 Tonnen wiegen und die Schultern ruinieren, sondern eher das Gewicht ner Strat oder am besten SG haben und nicht kopflastig sind. Gibt es sowas? Am besten in der Mittleren Preisklasse? So unter 1100€? von Gibson? Ich wäre sehr dankbar wenn ihr was wisst.

Antwort
von billiejoefan, 69

Hi 

Also meine les Paul cm 2015 (was von der Ausstattung keine echte les Paul ist, daher auch wahrscheinlich das geringere Gewicht) ist relativ leicht und tatsächlich dünner und wiegt einiges weniger als meine les Paul Junior. Ich hab hier auch mal etwas rausgesucht, vllt hilft das weiter:

http://www.gibson.com/News-Lifestyle/Features/en-us/weight-relief-gibson-les-pau...>

Ansonsten stellt die cm als Limited Run eher die Ausnahme da, was die dicke betrifft. Tatsächlich geht was die gewichtsreduzierung angeht viel über "Kammerung". Les Pauls mit dem Zusatz Traditional sind sehr häufig die schwereren ohne Kammern, also Finger davon weg.

Je leichter der Korpus, desto kopflastiger ist die Gitarre aber auch...


Lg

Kommentar von Chronozis ,

Bei dem Link kommt nur "Page not found"

Kommentar von billiejoefan ,

Komisch, hier nochmal:

http://www.gibson.com/News-Lifestyle/Features/en-us/weight-relief-gibson-les-pau...

Sonst "Gibson Weight relief" bei Google eingeben

Antwort
von OnkelSchorsch, 45

Eine leichte Paula ist keine Paula, sondern nur ein LPÄO. Ein LesPaul-ähnliches-Objekt.

Der Sound einer Les Paul beruht zu einem nicht unwesentlichen Teil auf dem massigen Korpus. Auch relevante Gitarren in ähnlicher Optik wie die Gretsch Electromatic Modelle haben ein hohes Gewicht. Viereinhalb Kilo sind da keine Seltenheit. Wem das zuviel ist, muss ein anderes Modell wählen.

Kommentar von Chronozis ,

Ja natürlich is mir klar das sich der sound verändert und das es dann keine Richtige Les Paul ist.

Aber sehn wir uns mal kurzwas ganz anderes an: Als damals Eddie van Halen auf seiner Strat den Steg PU duech nen Humbucker ersetzt hat, is auch die Strat keine Strat gewesen. Und? Heute sind HB Strats überall in der Metal-Szene beliebte Klassiker. Und der hat ja den Sound massivst beeinflusst und nicht nur geringfügig, wie z.b. jetzt die Gewichtsreduzierung der Les Pauls.

Und zu deinem LPÄO: Das stimmt nicht. Es wäre ein Les Paul Modell. Eines von tausenden. Les Paul, Stratocaster, Telecaster... usw. Das bezeichnet das Modell. Also eigentlich NUR die Korpusform von oben und evtl. Schaltung. 

Du bist der Meinung dass das Original das Beste ist. Das würd ich mal anzweifeln.

Bist haltn konservativerer Gitarrist😉

Kommentar von OnkelSchorsch ,

Es wäre keine LesPaul. Es wäre eine leichte Single Cut Gitarre.

Paula muss schwer sein. Außerdem muss eine echte Paula einen nur mittelmäßig gut reparierten Halsbruch haben. So!

Antwort
von Anonym1208, 59

Ja die gibt es definitiv. Schau dich mal bei den aktuellen Modellen um. Die "geagten" les Pauls wiegen immer sehr viel ich kenn das Problem aber die moderneren Les Pauls haben häufig Hohlräume im Body, was sie leichter macht

Kommentar von Chronozis ,

An Hohlräume dachte ich jetzt eher nicht... ich find Hohlräume (die se ja sowieso schon hat) irgendwie komisch.

Ich dachte eher an einen Dünneren Korpus. Dass der nach hinten einfach dünner is und dadurch an Gewicht verliert.

Kommentar von Anonym1208 ,

Gibt es auch. Das ist so ne moderne Reihe von denen die liegt bei 2000€ aufwärts. Haben alle ein Floyd Rose hinten drauf und der Body ist dünner etc. weiß leider nicht wie die Modelle heißen ich Versuch das rauszukriegen und schreib dann nochmal

Kommentar von Anonym1208 ,

Die Serie heißt Gibson Les Paul Axcess

Antwort
von BlackShadowXT, 28

Ist vielleicht nicht die bekannteste Marke, aber ich denke DBZ könnte durchaus relativ dünne und dadurch leichte LPs im Angebot haben

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community