Frage von TreuZuGott333, 106

Gibt es Länder in Europa, wo Homosexualität nicht toleriert wird?

Danke

Antwort
von Dhalwim, 33

Naja, kommt darauf an inwieweit du Toleranz definierst.

In Deutschland ist man zwar so tolerant, dass schwule normal auf den Straßen laufen und mehr oder weniger tun und lassen dürfen was sie wollen. Aber die Homo-Ehe ist immer noch verboten.

In Russland herrscht heftige diskriminierung gegen Homosexuelle, da gab's mal 'n' Video wo zwei Leute "Hand in Hand" herumlaufen. Es ließ nie wirklich lange auf sich warten, bis eine Beleidigung, Herabwürdigung, Schlag (oder so ähnlich) usw. kamen.

Also für mich ist da Russland auf Platz nummer 1! (wobei, wenn man sich den Straßenverkehr dort anschaut, deren Umgangsformen untereinander ist Russland eher ein Fall für sich. Nicht böse gemeint).

LG Dhalwim

Kommentar von Abahatchi ,

Aber die Homo-Ehe ist immer noch verboten.

Wieso, sie können doch zusammen leben, wenn sie wollen. Sie können sogar diese Beziehung eintragen lassen. Eine Ehe ist nun einmal keine "Homo-Ehe". Wenn ich in einem Zoo ein "Zuchtpaar" haben möchte, dann nehme ich ein Männchen und ein Weibchen. Mit zwei Ochsen kommt man da wohl nicht weiter. Wer also nur im Sinne der Antidiskriminierung zwei Ochsen als Zuchtpaar bezeichnet, der hat denn Sinn von Wörtern nicht verstanden, denn sie bezeichnen einen Zustand und die alleinige Bezeichnung des selbigen stellt ja noch keine Diskriminierung dar. Ehe ist eben eine Lebenspartnerschaft zwischen Mann und Frau. Wenn man dann noch ein Wort für eine Lebenspartnerschaft von Mann und Mann oder von Frau und Frau haben möchte, dann müssen sie sich eben dafür ein passendes einfallen lassen. Man kann doch nicht einfach das Wort Ehe nehmen und zweckentfremden, in dem man nun damit Dinge bezeichnen will, die es nicht bezeichnet. 

Ich kann doch nicht sagen, dasz Gehen heute als Schweben bezeichnet wird, nur weil ich es diskriminierend finde, nicht als Schwebender gesehen zu werden. Ich schwebe nicht, also gehe ich. Wer in einer Ehe leben will, dem steht es frei, sich einen Partner zu suchen, der anderen Geschlechtes ist und auch die Ehe möchte. 

Homosexuelle können aber heiraten, eine Hochzeit veranstalten oder die Trauung zelebrieren.

Kommentar von Dhalwim ,

Hmm... also so hab Ich's bis jetzt auch nicht gesehen. DANTE! Doch dann würde mir nur eine Sache einfallen, dass nämlich Russland (der europäische Teil) ziemlich intolerant ist, was homosexuelle betrifft.

Habe sogar gehört, gibt extra "Jäger" dafür, die sich als schwul ausgeben, nur um dann welche anzulocken und diese zu verprügeln.

Schwule, ok nicht zu sehr hervorheben, genauso wie Frauen u. co. ABER auch nicht so dermaßen verfolgen, denn das ist der falsche Weg.

LG Dhalwim

Antwort
von Paguangare, 79

Russland liegt ja zumindest teilweise in Europa. Dort darf man gegenüber Minderjährigen keine positiven Aussagen über Homosexualität fallen lassen.

Kommentar von TreuZuGott333 ,

Danke, das weiß ich


Gibt es noch in christlich-dominierten Ländern so etwas? Außer im Vatikan, dass es nicht erwünscht ist

Kommentar von AutorMJE ,

Ja, der Koran (muslemisch) lässt keine Homosexualität zu. Ergo umfasst es das gesamte südöstliche Europa.

Ansonsten könnte man sich in Frankreich, Italien, DE, Benelux, Tschechien relativ gut als Homo bewegen, wenn man bestimmte Regeln beachtet, die in den jeweiligen Ländern vom Gesetz her aufgedrängt werden. Aber meist gelten die für alle gleich...

Kommentar von Paguangare ,

Der Koran trifft keine Aussagen zum Thema Homosexualität. Die Homophobie der Muslime kam erst im 19. Jahrhundert auf.

Kommentar von Abahatchi ,

Nun, was würde Putin als "positive" Aussage werten? 

Wenn ich nun sage: Der Vorteil der Homosexualität wäre, dasz sich Homosexuelle nicht in ihrer Paarung auf natürlichem Wege vermehren und somit die Homosexualität, sollte man sie zulassen, schlicht weg durch Aussterben von allein erledigen würde. 

Doch die Unterdrückung der Homosexualität führt ja durch den gesellschaftlichen Druck dazu, dasz Homosexuelle sich nicht zu erkennen geben wollen und sich in heterosexuelle Scheinbeziehungen flüchten und sich dadurch vermehren und somit die Homosexualität, auch vermehrt fortpflanzt.

Nur mal als Aspekt der Widersinnigkeit von Gegner der Homosexualität und deren Argumente.

Kommentar von Paguangare ,

Homosexualität ist doch keine "Erbkrankheit". Die Eltern von Homosexuellen sind in aller Regel heterosexuell. Deswegen wird die Homosexualität auch durch keine Maßnahme zum "Aussterben" zu bewegen sein.

Wenn Homosexuelle sich fortpflanzen, sei es als Samenspender, sei es auf natürlichem Wege, dann sind deren Kinder zu einem gleichen Anteil wieder heterosexuell wie die Kinder heterosexueller Eltern.

Kommentar von Abahatchi ,

@ Paguangare, Du hast offensichtlich meinen Kommentar nicht verstanden, bzw. in den falschen Hals bekommen. Es ging ja zuvor in der Antwort darum, dasz "positive Aussagen" über Homosexualität in Russland verboten seien. Darum hatte ich nun ironischer Weise, eine für Homosexuellenhasser, positive Formulierung über Homosexualität verfaszt, deren Ablehnung und Widerspruch einer Befürwortung von Homosexualität gleich kommen würde. 

Es geht bei dieser ironischen Formulierung doch gar nicht darum, ob der Inhalt wissenschaftlich richtig ist.

Es geht um eine positive Formulierung im Interesse von Putin bezüglich Anit-Homosexualität, was aber nicht erlaubt wäre, weil positive Aussagen über Homosexualität nicht erlaubt wären. 

Davon aber unabhängig, sind mir keine Studien bekannt, die belegen, dasz Homosexualität sich nicht doch zu einem gewissen Masze vererbt.

Antwort
von Lennister, 21

Ja, die gibt es, und zwar nicht wenige. In unterschiedlicher Ausprägung

- Russland(das schlimmste Land von allen, es ist verboten, sich in der Öffentlichkeit positiv über Homosexualität zu äußern)

- Weißrussland

- Ukraine

- Polen

- Moldawien

- Mazedonien

- Montenegro

- Serbien

Das wären jetzt mal einige Länder, die mir spontan einfallen. 

Antwort
von Liesche, 43

In Rußland sind Homos nicht erwünscht!

Antwort
von flirtheaven, 40

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community