Frage von XxZoggaxX, 69

Gibt es Komplikationen wenn man länger kein Fleisch gegessen hat?

Hallo, ich habe mit meiner Familie gewettet das ich es schaffe ein Jahr kein Fleisch zu essen. Das Jahr ist nun fast um und ich freue mich schon wieder richtig drauf, aber sollte ich erstmal nur mit kleinen Mengen anfangen oder kann ich gleich reinhauen?

LG :)

Antwort
von Omnivore08, 33

Hau einfach rein. Fleisch ist gesund und schmeckt. Von daher kannste ganz normal wieder essen.

So eine komische Wette kann ich zwar nicht nachvollziehen, aber naja.

Lieber lasss ich mir eine Glatze rasieren, bevor ich auf Fleisch verzichte. Das ist ja als würde ich wetten, dass ich ein Jahr auf Gemüse verzichten könnte.

naja....Sachen gibts

Lass es dir schmecken

Kommentar von XxZoggaxX ,

Hab um meinen Führerschein gewettet :D

Antwort
von PeterP58, 39

Lass es Dir schmecken! Bin kein Arzt, aber was soll daran schlimm sein?
Habe letztes Jahr auch kein Apfel gegessen ... mag die nicht! Wird mich auch nicht umbringen, wenn ich jetzt mal 3 davon esse ^^ +gg

Wie hast Du es ohne Fleisch geschafft? Hat sich die Wette weningsten für Dich gelohnt?

Kommentar von XxZoggaxX ,

Krieg jetzt meinen Führerschein bezahlt

Kommentar von PeterP58 ,

Glückwunsch!  -  Ich persönlich hätte dafür nicht auf Fleisch verzichtet! :-)

Antwort
von Arminia2000, 9

ich glaub nicht das es all zu viel komplikationen gibt, aber ich würd auch nich sofort rein hauen, da zu viel fleisch nicht gesund ist.

Antwort
von lamarle, 42

Ich würde nicht gleich als erstes ein Steak essen, erstmal mit einer Fleischbrühe anfangen.

Antwort
von wickedsick05, 17

es kann sein dass es zu verstopfung führt wenn man zu viel auf einmal isst da der Körper und Organe geschunden von Mangelernährung nun von einer masse an köstlichkeiten und geballter Energie belohnt wird und das nicht wieder so schnell hergeben will. ;-)

Antwort
von Tobi1811, 42

Du kannst gleich reinhauen :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten