Frage von sarahmelisa, 46

Gibt es jemanden der an der FH in Graz studiert und mir sagen kann, ob es dort einen Raum oder stille Plätze zum beten gibt?

Antwort
von furkansel, 15

Falls es so einen Raum nicht gibt: Abgelegene und selten genutzte Treppenhäuser eignen sich gut, um dort ungestört das Salah verrichten zu können. Da am besten bis zum Erdgeschoss bzw Keller (also unterstes Stockwerk) runterlaufen, etwas auf den Boden legen und darauf beten.

Kommentar von furkansel ,

Wenn du dort Hijabträger siehst, kannst du diese ja auch direkt darauf ansprechen.

Antwort
von hutten52, 30

Beten kannst du überall. Ein Gebet ist ja eine Zwiesprache zwischen einem Gläubigen und seinem Gott. Dazu braucht er keinen besonderen Raum. Du kannst in deinem Zimmer, auf einer Parkbank, im Auto, in der Straßenbahn, in einem Gotteshaus, überall, wo du willst, beten. In Europa sollte es in öffentlichen Gebäuden keine "Beträume" geben. Das führt nur zu provokativem Gruppenbeten. 

Kommentar von sarahmelisa ,

Einen eigenen Raum oder Gruppe braucht man ja auch nicht. Ein stiller Ort würde ausreichen, gerade damit man andere nicht provoziert/stört. An manchen anderen UNIs ist das ja kein Problem. Ich wollte eigentlich nur wissen ob jemand an dieser UNI schon Erfharungen damit gemacht hat.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten