Frage von LauneDerNatur, 61

Gibt es irgendwo versteckte Bunker mit Stasi-Unterlagen?

In dem Film "Das System" sieht man, wie ein alter ca. 80-jähriger einen kleinen Bunker unter seiner Holzhütte im Garten hat, welcher neben seinem kleinen Haus liegt. In diesem kleinen Bunker findet man reihenweise Regale und Schubladen voller Stasi-Akten. Der 80-jährige selbst war in dem Film offenkundig selbst einmal Funktionär in der DDR.

Gibt es solche geheimen Keller und Bunker, wo Stasi-Akten lagern tatsächlich, die irgendwelchen Privatleuten gehören?

Gibt es da möglicherweise Personen, die auch sehr brisante Stasi-Akten auf Lager haben, wie die von Angela Merkel oder anderen bekannten Personen, die man, wenn man wollte, damit kompromittieren könnte?

Antwort
von andre123, 23

Die DDR war ja ein sehr bürokratischer Staat mit einem großen Verwaltungsapparat  und einer "Kontrolle der Kontrolle" , daß  also dort in großem Stil Akten in Privathand gelagert wurden , bzw gelangt sind , ist sehr unwahrscheinlich.

Antwort
von sepki, 22

Wenn wir davon wissen würden, wären sie ja nicht mehr geheim. ;)

Antwort
von kami1a, 24

Hallo! Bilder mit denen man sogar erpressen kann wird es immer geben. Z. B. ist man auch in der DDR verbreitet nackt baden gegangen - warum sollen nicht mal solche privaten Fotos / Sachen auftauchen.

Erich Mielke , der langjährige Minister für Staatssicherheit in der DDR,  hat wenn ich richtig informiert bin sogar seine hoch brisante Polizeiakte im Büro aufbewahrt und konnte sie bei der Wende nicht rechtzeitig beseitigen.

Ich wünsche Dir alles Gute.

Antwort
von cuteSxphie, 10

Gibt es. Ich kenne einen Zeitzeugen... Er war 11 Jahre in Stasi Haft usw, dauert zu lange seine Geschichte zu erzählen :) Er hat noch über 200 Seiten Stasi Akten, in denen auch bekannte Politiker stehen

Kommentar von LauneDerNatur ,

jo, is klar... Genau.

Kommentar von cuteSxphie ,

Doch, ich habe ihm in einem Museum in Berlin getroffen. Er hält in Universitäten auf der ganzen Welt Vorlesungen

Antwort
von casala, 25

hast du mal die zeitabfolge überdacht?

 was könnte angie belasten?

drehbücher sind in der regel mainstream und haben relativ wenig mit realität zu tun.

stasiakten und amtierende politiker - da gibt es kaum angstzustände.

Antwort
von fernandoHuart, 21

Meiner Meinung nach sind alle wirklich brisante Akten entweder vernichtet worden oder unter strengste Verschluß gehalten.

Im private Besitz, selbst von ehem. Stasi Funktionäre, sind sie wertlos.


Antwort
von 666Phoenix, 13

Gibt es solche geheimen Keller und Bunker,

Na,aber! In jedem Schrebergarten, der noch aus DDR-Zeiten stammt! Musst nur tief genug graben!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten