Frage von marit123456, 80

Gibt es irgendwas, mit dem ich meine Autoscheiben einreiben kann, daß bei tiefem Frost der Reif nicht wie Beton darauf klebt?

Bei minus elf Grad hört der Spaß echt auf. Aktuell sieht es so aus, als ob ich morgen früh wieder extrem lange kratzen muss.

Mit was könnte ich die Scheiben einreiben, daß sich der Rauhreif nicht so festsetzt?

Hat da irgendwer eine Idee? Öl vielleicht, weil das wasserabweisend ist?

Antwort
von GeraldineMaya, 54

Ich habe so eine Art Schutzplane, die man abends dann drauflegt und in den Türen eingeklemmt, damit sie nicht wegfliegt. Dad dauert 5 Sekunden, sieht mit einem hübschen Motiv witzig aus und klappt super.

Antwort
von habakuk63, 34

Warum nutzt du keine Sprühflasche mit Frostschutzmittel? Eine Minute und die Scheibe ist frei. Kein Kratzen .

Kommentar von marit123456 ,

Dauert zwar was länger, als eine Minute, aber was ist mit den Gummis? Nehmen die keinen Schaden?

Kommentar von habakuk63 ,

Ich mache es seit Jahren so und den Gummis hat es nicht geschadet. Ich verwende das Mittel, welches auch in die Scheibenwaschanlage kommt. Nur unverdünnt.

Antwort
von stubenkuecken, 47

Eine Pappe mithilfe der Scheibenwischer auf die Scheibe fixieren.

Kommentar von marit123456 ,

Ich meine die Seitenscheiben. Vorne und hinten hab ich eine Heizung.

Kommentar von Derzi ,

Stimmt, dass ist die einfachste Lösung. Oder halt so ein Foliending dass man an den Außenspiegeln spannt.

P.S. Öl ist eine ganz schlechte Idee, dass greift dir nur die Wischerblätter an und sorg dafür, dass die Wischer schmieren wie die S**

Kommentar von marit123456 ,

Sag mal, liest du auch, was ich schreibe? Ich habe eine Front- und Heckscheibenheizung. Daran klemmt es wahrlich nicht. Ich will eine Lösung für die Seitenfenster!

Antwort
von konzato1, 44

Diese beschichteten Alumatten für die Scheibe. Hunderttausendfach probiert und hunderttausendfach bewährt.

Dazu ökologisch fast einwandfrei. Zumindest bei der Frontscheibe die allerbeste Lösung.

Für deinen Vorschlag mit dem "Einreiben" - da ist noch nichts Richtiges erfunden worden. Millionenfacher Ruhm und hunderttausende Dollar oder Euro warten da noch auf dich.

Kommentar von marit123456 ,

Die Frontscheibe ist beheizt. Für die Seitenscheiben hätte ich gerne eine Lösung :-)

Da es scheinbar so was nicht gibt, werde ich wohl den Mc Gyver in mir aktivieren müssen *lach*

Kommentar von konzato1 ,

Ja, so sieht es aus. :)

Aber alles was ölig ist, das würde nur die Scheiben verschmieren. Also ne große Sauerei. Alles auf Wasserbasis würde gefrieren und alles auf Alkoholbasis verdunstet rel. schnell.

Kommentar von marit123456 ,

Für die Seitenscheiben wäre Schmier ja eher kein Problem, weil keine direkte Sichtfläche. Ich denke, ich teste da mal was aus ^^

Kommentar von konzato1 ,

Probiere mal WD 40 oder sowas aus. Dieses dünne Öl lässt sich sehr gut abwischen.

Ich bleibe aber lieber bei meinem Enteisungsspray. :)

Antwort
von Derzi, 52

Einfach mal im Baumarkt schauen, da gibt es allerlei Mittel. Zum enteisen, zum Eisfrei halten und so weiter.

Antwort
von Peaches78, 33

Ich selbst hab immer so ein Spray zum Scheiben enteisen! Nur aufsprühen und dann taut es ab!  Gibt es in vielen Geschäften! 

Antwort
von AntwortMarkus, 19

Wie es es mit einer Autoplane?

Kommentar von marit123456 ,

An sich nicht schlecht, aber wohin damit zum Auftauen und Trocknen?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community