Frage von Knoerf, 13

Gibt es irgendetwas das Russen in Deutschland identifiziert?

Zur Info. Ich habe eine russische Vergangenheit und in Österreich gibts so gut wie keine Russen. Mich würde interessieren ob die Russen in den Russenvierteln irgendwas haben was sie identifiziert bzw. was sie gerne bei sich haben? Ich hörte beispielsweise bei Türken, dass manche eine bestimmte Tasche gerne tragen (Männertaschen). Wie sieht es bei den Russen aus? Es wäre schön wenn mir paar Russen antworten würden^^. Gibt dafür auch viele Danke und einen Stern :) .

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von BRO32, 9

Mich zeichnet nichts aus, viele meinen auch, dass ich überhaupt nicht wie ein Russe aussehe und mittlerweile ist es bei allen Russen, die in Deutschland aufgewachsen sind so. Ich kenne auch niemanden, der irgendetwas typisch russisches tragen würde. Aber wie gesagt, ich spreche von jungen Leuten so bis mitte 20 wie ich. Das einzige, was markant ist, sind vielleicht die osteuropäischen Gesichtszüge, aber auch nicht bei jedem.

PS Es gibt in Deutschland eigentlich kaum echte Russen, die meisten sind entweder Spätaussiedler, also ethnische Deutsche, oder es sind russische Juden. Russen sind größtenteils entweder ihre Familienangehörige, oder Studenten/ Au pair aus Russland.

Antwort
von JBEZorg, 9

Es gibt kaum Russen in Deutschland. Es gibt viel Ruslanddeutsche. Das ist ein grosser Unterschied.

Antwort
von karapus001, 8

Nicht wirklich. Jeder hat seinen eigenen Charakter und verhält sich anders. Man erkennt ja z.b. im Ausland ja auch nicht gleich jemanden, der ein Deutscher oder Franzose ist.

Antwort
von breitio0, 10

also ich glaub e was russen wirklich ausmacht ist ihr unendlicher stolz, russe zu sein... ich bin keiner ich kannte früher ein paar, ich hab ein paar bücher gelesen

wieso willst du dir irgendwelche wappen an die brust hängen... ich glaub net, dass es in deiner gemeinschaft als identifikationsmerkmal anerkannt wird... 

Antwort
von Knutschpalme, 9

Du meinst ob es gut sichtbare, leicht zu merkende, rassistische Stereotypen gibt? Klar: 

Alle Russen können nicht so gut Deutsch und ihr Akzent macht die Kommunikation schwierig. 

Alle Russen versuchen auf Nazi zu machen, wenn sie mit Nicht-Russen/Deutschen in Kontakt kommen, weil sie sich integrieren wollen. 

Alle Russen tragen gerne Adidashosen und Lederjacken. 

Alle Russen können Koks klar machen. 

Alle Russen sind Tierquäler, die Tanzbären und Echtpelz gut finden.

Alle Russen mögen Wässerchen.

...oh wow, das ist eine sehr lange Liste und ich könnte ewig so weiter machen. Am Ende ist das sowieso der totale Murks. Man erkennt "Russen", genau so gut wie "Türken", "Deutsche", oder "Franzosen" vor allem an ihrem Ausweis (:

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community