Frage von rozerinylc, 25

Gibt es irgendeinen Trick wie man verminderter vermehrter oder ganz normale Prozentaufgaben erkennen können Textaufgaben und normale Aufgaben sein?

Frage steht oben 👆🏼es ist wichtig, denn ich schreibe nächste Woche eine Mathearbeit und kann sie garnicht unterscheiden 👎🏻

Expertenantwort
von Ellejolka, Community-Experte für Mathematik, 25

http://brinkmann-du.de/mathe/fos/wieder03_01.htm

hier mal stöbern;

und zB nach einem Preinachlass von 30% kostet.... dann vermindert

nach einem Aufschlag von 20% kostet..... dann vermehrt

Antwort
von Mamuschkaa, 12

sorry, aufgrund einer Verbindungsstörung ist meine ganze Antwort weg,
desswegen hier die Kurzfassung
Vermehrung: alles was sich nach "mehr" anhört
Verminderung: alles was sich nach "weniger" anhört
normal:alles was sich nach " unterschied" anhört
zb
der wind ist 100 kmh schnell, das ist 20% schwächer als gestern,
wie schnell war der Wind?
Antwort 125 kmh
der wind ist 100 kmh schnell, das ist 25% stärker als gestern,
wie schnell war der Wind?
Antwort  80 kmh
der wind ist 100 kmh schnell, das ist 20% schwächer als gestern,
wie viel schneller war der Wind?
Antwort  20 kmh
denn "wie viel schneller" fragt nach dem Unterschied!!!
mehr=stärker,schneller,größer.länger,teurer,höher, etc
weniger=schwächer,langsamer,kleiner,kürzer,billiger,niedriger, etc
unterschied= "um wie viel", etc

Antwort
von schmidtmechau, 8

Gibt es irgendeinen Trick, wie man "verminderter vermehrter oder ganz normaler Fragen erkennen können Textfragen oder normale Fragen sein" verstehen kann? Ich erkenne deutsche Worte, aber sie bilden keinerlei Zusammenhang, haben keine verständliche Syntax. Oder enthält dies eine geheime Botschaft?

Gruß Friedemann

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community