Frage von MayEnania, 37

Gibt es irgendeinen Teil in Amerika in dem mit eher britischem Akzent geredet wird?

Hi Leute, ich möchte ein Jahr als Au Pair machen, liebe den britischen Akzent, aber die Kultur nicht so sehr. Ich würde sie mal als sehr "europäisch" bezeichnen. Wenn die Amerikaner nicht diesen Kaugummi-akzent hätten, würde ich dort ohne zu zögern hingehen, denn ich liebe die dortige Kultur und würde dort sehr gerne meine Zeit verbringen. Aber wie gesagt, der Akzent lässt mich immer wieder überlegen ob ich vielleicht nicht doch nach England gehen soll...ziemlich schwierig finde ich. Spricht man vielleicht z.b in Maine, New England eher "britisch", weil die Briten Amerika ja dort als erstes entdeckt haben. Ich freue mich auf ehrliche Antworten:)

Antwort
von LKZUM, 23

Ich finde deine Argumentation mit der du einen Ort für dein Au-Pair Jahr auswählst nicht besonders gut. Scheinbar kennst du dich mit den Kulturen nicht besonders gut aus, vielleicht solltest du dich erst mal ein bisschen Informieren und den Akzent als so wichtigen Faktor zu wählen ist auch nicht unbedingt erfolgsversprechend.

Kommentar von MayEnania ,

Meine Frage hört sich vielleicht nicht so sehr danach an, das ich mich genügend informiert habe, aber das stimmt nicht. Ich wollte die anderen Argumente bei dieser Frage hier außen vor lassen, weil ich eben nur die Frage mit den Akzenten wissen wollte. Meine Cousine war auch als Au Pair in Amerika wandert jetzt dorthin aus und heiratet. Seit Jahren informiere ich mich über Amerika und liebe es. Informationsmangel habe ich nicht. Aber ich danke dir trotzdem für deine Antwort, obwohl sie mir nicht wirklich weitergeholfen hat

Kommentar von ElizaD ,

Richtig, warum solltest du nicht. (Als ich mal von FfM nach Detroit reiste und mich im Flugzeug mit einer Studentin aus den Südstaaten unterhielt, wollte sie wegen meines Akzents wissen: "Are you from the East?", womit sie die Neuenglandstaaten meinte. DA war ich aber stolz! (Ich bejahte dann und erklärte, ich käme noch von östlicher als sie vielleicht vermutet hätte! ;-))

Antwort
von HansH41, 20

Am ehesten in den Neu-England-Staaten und dort am ehesten in Maine, New Hampshire, Mass und Rhode Island.

Kommentar von MayEnania ,

Hey, danke für deine Antwort:)

Antwort
von sternstefan, 19

Es gibt in den USA etwa 24 Dialekte: https://img.washingtonpost.com/blogs/govbeat/files/2013/12/dialectsus.gif

Aber davon ist keiner so richtig British English.

Kommentar von MayEnania ,

Vielen Dank für deine Antwort :)

Antwort
von joheipo, 24

Seufz -

wieder mal werden die USA als "Amerika" bezeichnet. Kanadier, Urugayer, Mexikaner usw. sind demnach irgendwas anderes....

Reinrassigen britischen Akzent findest Du in Nordamerika nirgendwo, weder in den USA noch in Kanada.

Und in Großbritannien auch nicht, außer in Oxford. Dort wird Englisch gesprochen wie in den BBC-Nachrichten.

Aber hast Du Dich schon mal mit einem Schotten, Waliser oder echten Londoner unterhalten?

Kommentar von MayEnania ,

Mit einem echten Londoner hab ich mich schon einmal unterhalten, ja. Er ist ein guter Freund meiner Familie. Mir geht es in dem Akzent nicht unbedingt darum das er so reinrassig wie möglich ist. Mir gefallen fast alle unterschiedlichen Akzente, z.b. auch Adeles, und ihrer ist Cockney.

Antwort
von MoodyMare, 20

richtig starke Akzente hat es in Boston und Brooklyn sowie southern Texas und einige regionale Dialekte. Richtige British Akzente nicht wirklich. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten