Frage von amelllllla, 118

Gibt es irgendeinen Beweis, dass es echt Geister gibt?

Wir reden grade über Geister und Sheytan (teufel)

Antwort
von Andrastor, 67

Nein, gibt es nicht. Alle "Beweise" haben sich als technische Defekte, Irrtümer, Leichtgläubigkeit, Betrugsversuche, Zufälle und/oder Fehlinterpretationen herausgestellt.

Ausserdem widersprechen Geister so ziemlich allen Gesetzen der Natur, Physik, Chemie und Logik.

Also kann man ruhigen Gewissens sagen, dass es sie nicht gibt.

Antwort
von Daoga, 52

Nein. Angebliche "Beweise" entpuppen sich regelmäßig als geschickt aufgezogene Betrügereien, mit denen man Dummgläubige abzockt. "Echte" Phänomene gehen von Lebenden aus, nicht von herumspukenden Phantomen. Wenn Du´s genau wissen willst, dann googel mal nach der Parapsychologischen Beratungsstelle in Freiburg, einem Herrn Walter von Lucadou, der gibt manchmal sehr informative Vorträge zum Thema "Übersinnliches", und wie man es entlarven oder erklären kann (der Mann ist Physiker und Psychologe).

Antwort
von nordlyset, 38

Nein, dafür gibt es keine Beweise. Die bekanntesten Fotos haben sich alle als Fake herausgestellt. Das Mädchen aus dem Feuer von Wem zum Beispiel, das du vl kennst, ein angebliches "Beweisfoto" für einen Geist, taucht an einer anderen Stelle z.B. schon mal auf - auf einer Postkarte aus den 1920er Jahren, in exakt der gleichen Körperhaltung mit exakt dem gleichen Gesichtsausdruck, da aber auf einer Straße inmitten anderer Menschen und nicht in einem Flammenmeer.

Viele Spukgeschichten lassen sich auch auf sogenannten Infraschall zurückführen. Das sind tieffrequente Schallwellen, die von elektrischen Anlagen, z.B. Aufzügen, ausgelöst werden können, die wir nicht hören, aber dennoch unbewusst wahrnehmen. Infraschall kann unsere Wahrnehmung stören, das kann so weit gehen, dass man sich unwohl/beobachtet fühlt, die Anwesenheit von "etwas" spürt und aus dem Augenwinkel meint, Dinge zu sehen, die nicht da sind. Das wurde in vielen Experimenten nachgewiesen, beispielsweise hat man in einem berüchtigten ausgedienten "Spukgefängnis" eine Anlage versteckt, die Infraschall auslöst, und in genau dem Raum fühlten sich die Versuchsteilnehmer, die für Spuk besonders anfällig sind, unwohl/beengt und spürten die Anwesenheit von "etwas".

Antwort
von Selinasrs, 45

Kann man nie genau sagen. Leute die an Geister glauben versuchen alles unerklärliche direkt auf das paranormale zu schieben. 

Antwort
von 486teraccount, 48

kenne keinen bewiesenen Fall.

Parapsychologen testen ja immer mit Geräten ob Magnetfelder da sind oder so.

Antwort
von travisscott12, 66

Gabs nie, gibt's nicht und wird es nie geben.

Antwort
von LordPhantom, 41

Nein, gibt es nicht

Antwort
von JustNature, 50

Es gibt keine Beweise und wird nie welche geben, weil Geister nur Hirngespinste sind.

Antwort
von mrssalihi, 41

Guck dir YouTube Videos an, auch von jinn Austreibung kein fake

Kommentar von amelllllla ,

habe schon ganz viele angeschaut aber überall steht was anderes 😂

Kommentar von mrssalihi ,

dann hast du wohl falsche gesehen

Kommentar von Meatwad ,

Was für ein Schwachsinn. Traurig sowas...

Kommentar von mrssalihi ,

traurig bist du unwissendes etwas.

Kommentar von Meatwad ,

Ich bin also ein "unwissendes etwas"? Wie nett. Dann kläre mich doch mal auf!

Antwort
von Jokerfac3, 27

Es gibt keine Beweise für Geister oder andere Hirngespinste, die sich Menschen ausgedacht haben, also speziell übernatürliche Dinge, was meiner Meinung nach auch für Gott/Allah gilt, der ja  auch nur ein Geist bzw. übersinnliches Wesen ist. Wenn es Gott geben sollte dann gäbe es auch Geister, so sehe ich die Sache, Gott/Allah stellt für mich auch einen Geist bzw. ein übernatürliches Wesen dar.  

Antwort
von Riverside85, 34

Der einzige Beweis liegt in der Blödheit der Menschen. 

Antwort
von jackjack1995, 20

Nein, die gibt es nicht.

Aber es gibt auch keine Beweise dafür, dass es sie nicht gibt.

Ich glaube an Geister.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten