Frage von kohlanta, 39

Gibt es Internetseiten für Menschen, die nicht lesen können?

Hallo ihr lieben,
Ich bin Studentin und arbeite mit Menschen mit Behinderung. Dabei ist Teilhabe ein wichtiges Thema. Es gibt viele gute InternetSeiten in leichter Sprache. Aber die muss man erstmal lesen können. Es gibt viele Menschen, die nicht lesen können, die Inhalte aber verstehen. Jetzt meine Frage: kennt jemand gute Internetseiten für Menschen die nicht lesen können? Mit Bildern und Vorlesebutton? Die sollten nicht zu kindisch sein, sondern für erwachsene. Toll wären Aktuelle Themen, Nachichten, Politik aber auch alltägliches. Vielen Dank schonmal !

Antwort
von Suboptimierer, 13

Für GuteFrage (und sicherlich werden Seiten auch unterstützt) gibt es sogenannte Screenreader. Vor kurzem gab es im Forum diesbezüglich eine Anfrage: https://www.gutefrage.net/forum/thread/5524161/barrierefreiheit/1

Eventuell kannst du dich mit den Usern austauschen.

Antwort
von pythonpups, 19

Blinde Menschen können Screenreader-Software verwenden. Die - versucht - ganz normale Webseiten vorzulesen.

Das geht allerdings nur dann vernünftig, wenn die Webdesigner sich ein wenig um barrierefreies Webdesign gekümmert haben. Wenn z. B. Links nur als Grafiken ausgestaltet sind und kein "alt"-Attribut mit Beschreibungstext gesetzt ist, kann der Screenreader da halt nichts mit anfangen.

Es gibt also technische Lösungen und Standards um Teilhabe im Web so gut es geht zu ermöglichen, aber das muss eben auch umgesetzt werden.

Antwort
von berlina76, 26

Es gibt Blindencomputer, diese lesen dir die Inhalte vor 

Antwort
von Kometenstaub, 14

Schau mal hier nach:

http://www.wob11.de/tipps-blinde-nutzer.html

Klingt zumindest interessant. Ich habe es aber noch nicht probiert.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community