Frage von merlinje, 9

Gibt es Institutionen die einem im Fall eines Gerichtsprozesses bei einem Gewaltdelikt bzw. bei einem mir zugefügten Schaden, die Gerichtskosten zahlen?

Ich beschäftige mich gerade mit dem Thema Privathaftpflichtversicherung und da gibt es einen Haftungsausfall- schutz. Der greift aber nur wenn es ein aussagekräftiges Schreiben gibt, gerichtlich oder notariell aus dem hervorgeht, dass der Schadensverursacher die Schuld trägt und keine Versicherung hat. Ich müsste die Gerichtskosten, um das Schmerzensgeld zu bekommen, vorerst selber zahlen, laut meiner Versicherung. Im Nachhinein würde sie das eventuell übernehmen, weil es mit zum Schaden gehört. Wenn es zu so einem schlimmen Fall käme, wer könnte mich finanziell bei den anfallenden Gerichtskosten unterstützen? Sowas kann so teuer werden, und ich es vielleicht nicht bezahlen.

Danke für eure Erklärungen

Antwort
von TerhorstAgentur, 9

Schau mal nach prozesskostenhilfe.... In unserem Lande soll jeder sein Recht bekommen und nötigenfalls auch erstreiten können

Kommentar von merlinje ,

Vielen Dank für deine Hilfe!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten