Frage von Crutheres, 70

Gibt es in Mexiko gefährliche Krankheiten?

Ich verreise im Sommer nach Mexiko und da das Auswärtige Amt davor warnt nach Mexiko zu fliegen, wollte ich Ihre Meinung dazu hören.

https://www.auswaertiges-amt.de/DE/Laenderinformationen/00-SiHi/MexikoSicherheit...

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Kickflip99, 27

Wenn du in die tropischen Gebiete fährst ja, aber da hast du ja schon alle Informationen. In den städtischen Gebieten ist die Kriminalität das weitaus größere Problem. Eine hohe Wahrscheinlichkeit für Erkrankungen des Verdauungstrakts besteht bei Mexiko-Reisen immer, das ist aber normalerweise nicht gefährlich, nur lästig.

Antwort
von ApoRes, 38

Wie du schon selbst gut recherchiert hast sind alle wichtigen Info´s aus dem Auswärtigen Amt zutreffend. Brauchst du aktuellere Info´s suche das entsprechende Konsulat bzw die entsprechende Botschaft auf. 

Weiterreichende Infos bekommst du hier : http://embamex.sre.gob.mx/alemania/

Antwort
von spiegelzelt, 32

Ihre? Ich biete dir das du an. Es gibt viele Viruserkrankungen dort z.B. Zika, Dengue, Malaria, usw. Erkundige dich bei deinem Hausarzt nach Spritzen dass du immun wirst.

Antwort
von Medjai, 37

http://www.reise-mexico.de/Gesundheit.html

Antwort
von EnochianAscetic, 10

Schau mal auf der Seite des Auswärtigen Amtes, dort schau ich immer nach, bevor ich irgendwo hin fahre. Dort findest du auch Impfempfehlungen:

https://www.auswaertiges-amt.de/DE/Aussenpolitik/Laender/Laenderinfos/01-Nodes_U...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community