Gibt es in KZs Restaurants und Souvenirshops?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Im nächsten Ort findest du sicher was zu essen und mitnehmen kannste dir auch was, es ist aber nicht gerne gesehen bzw. verboten direkt in der Gedenkstätte etwas zu essen.

Wofür sollte ein Ort, der der Ermordung von Millionen von Menschen gedenkt einen Souvenirshop haben?

Was sollte denn dort verkauft werden?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Souvenirladen wäre schon ziemlich makaber. Was sollte denn dort verkauft werden?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schau Dir am besten den Film "Nacht und Nebel" an (zu beziehen bei der Bundeszentrale für politische Aufklärung) und im Netz.

Dann wirst Du Deine eigene Frage hoffentlich verstehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich war in Auschwitz gewesen. Souvenirshops... das ist wohl etwas makaber.

Aber es gab einen Stand mit Literatur.

Ein Restaurant habe ich nicht gesehen. Und, ehrlich gesagt, ich hätte auch keinen Nerv gehabt, danach oder davor noch in netter Runde einen Kuchen zu essen.


Kopfschüttel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, das sind Gedenkstätten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hoffe nicht, das würde noch fehlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von antwortbittejap
05.10.2016, 17:52

Wieso? Die Besucher müssen doch was essen.

0

Respektlos, welche Probleme hast Du sonst noch?

Willst Du an Plätzen der Massenvernichtung, Hinrichtung und Vergasung von Menschen picknicken?

Willst Du noch einen Knochen als Souvenir mitnehmen?

Dann beantrage doch gleich eine Party in einem KZ!

Schäm Dich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Möglichkeiten zur Verpflegung sind da sicherlich, allerdings wäre es doch arg geschmacklos, in einem KZ einen Souvenirshop zu betreiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?