Gibt es in jedem atom gleich viele elektronen wir neutronen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wenn du von Protonen (welche ja die gegengesetzte Laden eines Elektrons haben - positiv) redest, grundsätzlich ja.

Es kann aber durchaus sein, das bei Bindungen oder Spannungen... Elektronen weg bzw. dazu kommen und die Summe der Ladungen Positiv oder Negativ wird.

(Ansonsten könntest du noch von Isotopen sprechen, ist dann der Fall, wenn die gleiche Anzahl von Protonen und Neutronen vorherrscht.)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein.
In ungeladenen Atomen entspricht die Protonenzahl der Elektronenzahl.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die NEUTRONEN sind ungeladene schwere Kernteilchen, also (etwa) gleich schwer wie das positiv geladene Kernteilchen PROTON.

Im ungeladenen (nichtionisierten) Zustand hat ein Atom ebenso viele ELEKTRONEN in der Schale, wie sich PROTONEN im Kern befinden.

Die Anzahl der Protonen im Kern ist ausschlaggebend dafür, um welches Element es sich handelt. Die Zahl der Neutronen kann variieren (Isotope).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da bisher anscheinend jeder überlesen hat, dass es sich um NEUTRONEN handelt und nicht Protonen:

Nein, Elektronenanzahl und Neutronenanzahl könne sehr verschieden sein, man nennt das dann Isotope.

Kohlenstoff hat zB schon 15 verschiedene Isotope.

Die Molmasse wird zB auch im Periodensystem entsprechenden dem anteilmäßigen Vorkommen in der Natur gemittelt.

lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kgunther
26.03.2016, 12:00

Falsch

0

gleich viele Elektronen wie Protonen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kgunther
26.03.2016, 12:01

Ein Atom kann Elektronen abgeben oder aufnehmen, deshalb bleibt es immer noch dasselbe Atom.

Man müßte also hinzufügen: "im nichtionisierten Zustand"

0

In der Regel schon, ABER wenn ein Körper negativ oder positiv geladen ist haben die Atome aus dem er besteht einen Elektronenüberschuss oder einen Elektronenmangel

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von musicmaker201
25.03.2016, 13:53

Nein, aber du meinst wahrscheinlich Protonen.

0

Was möchtest Du wissen?