Frage von Lollyschnauzaaa, 58

Gibt es in Hogwarts 6 oder 7 Pflichtschuljahre?

Antwort
von MrSelect, 28

Genau genommen gibt es nur 5 Pflichtschuljahre. 6. und 7. Stufe sind freiwillig und bedürfen entsprechender Noten um die überhaupt antreten zu dürfen.

Wenn ich mich richtig erinnere zumindest :D

Antwort
von steve201219870, 23

Wirklich bleiben muss man in Hogwarts nur 5 Jahre, aber normalerweise geht kein Schüler nach den ZAG Prüfungen von der Schule ab. Das wäre eine totale Ausnahme. Wer dies aber möglicherweise gemacht hat wäre Charlie Weasley.

In den ersten beiden Jahren lernen die Schüler die Grundlagen in verschiedenen Fächern inkl. Flugstunden auf dem Besen. Ab dem 3. Jahr können die Schüler bei bestimmten Fächern wählen.

Nach dem 5. Jahr gibt es die ZAG Prüfung. In den Fächern, in denen der Schüler gut abgeschnitten hat wird er in den kommenden 2 Jahren weiter unterrichtet. Es reicht hier nicht nur zu bestehen. Manche Lehrer erwarten mindestens eine bestimmte Note um Schüler überhaupt in ihren Fortgeschrittenenkurs aufzunehmen. Es ist auch möglich, dass die ZAG Prüfung im Jahr 6 wiederholt werden kann, wenn man nach dem 5. Jahr zu schlecht war.

Am Ende der Schulausbildung erfolgt nach dem 7. Jahr die UTZ Prüfung. Normalerweise gehen die Schüler erst dann von der Schule ab, da viele Berufsgruppen in der magischen Welt bestimmte Leistungen im ZAG oder UTZ Niveu erwarten.

Mehr dazu auch auf: http://de.harry-potter.wikia.com/wiki/ZAG

Kommentar von AaliyahL ,

Charlie hat definitiv alle 7 Jahre gemacht!

Kommentar von steve201219870 ,

Quelle?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten