Gibt es in eurer Umgebung alte leerstehende Gebäude?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Obdachlose haben ihr Schicksal oft selbst gewählt.

In Deutschland bekommt jeder der nicht illegal hier ist ALG2 und ein Dach über den Kopf.

Wenn ich allerdings lieber in Schnaps investiere anstatt die Miete zu überweisen brauche ich mich nicht zu wundern, dass ich auf der Straße lande.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DBKai
10.11.2016, 13:46

Vielleicht weiß das auch einfach nicht jeder?

Ich kannte mich vor einer Weile noch nicht so gut damit aus... Irgendwann hört jeder etwas zum ersten Mal. 

0

So ziemlich in jeder Umgebung dürfte es alte, leerstehende Gebäude geben. Jedes davon hat einen Eigentümer.

"Man" kann solche Gebäude nicht Obdachlosen zur Verfügung stellen, das könnte nur besagter Eigentümer.

Der würde sich aber in Teufels Küche bringen, wenn er eine baufällige Bruchbude für Obdachlose öffnet, daher wird das niemand mit einem Funken Verstand tun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DBKai
10.11.2016, 13:47

Der Staat könnte ja überprüfen ob es noch einigermaßen haltbar ist?

Dann könnten diese Häuser sehr wohl auch nochmal nützlich werden... 

0

Was möchtest Du wissen?