Frage von SapuTina, 127

Gibt es in Deutschland Piercer, die die Zunge betäuben?

Ich möchte mir gerne ein Zungenpiercing stechen lassen. Habe mir einige Informationen im Internet dazu besorgt. Nun ist es so, daß in Rußland die Zunge vorher betäubt werden kann, aber in Deutschland macht das kein Piercer in meinem weitläufigen Umkreis.

Warum ist das so? In Rußland geht das doch auch, warum nicht auch bei uns?

Grüße Tina

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Harry83, 22

In Deutschland, darf nur ein Anästhesist, bzw. Arzt mit entsprechender Ausbildung betäuben. Kein Studio hat das Geld dafür. Zumal es absolut unnötig ist, die Zunge zu betäuben, da diese zu piercen, zu den harmloseren Piercings gehört. 

Auch ich war natürlich nervös. Doch der Druck der Zange, war unangenehmer, als das Stechen an sich. Ich weiß noch, wie man mir sagte, man würde mir bescheid sagen, wenn er sticht. In dem Moment, drehte er schon die Kugel auf den Stab. 

Wirklich harmlos. 

Kommentar von Harry83 ,

Danke!

Antwort
von Appelmus, 35

Womit willst du denn betäuben lassen? Spritzen dürfen nur ausgebildetes Fachpersonal, wie z. B. Ärzte, Krankenschwester, verabreichen. Da fallen wohl die meisten Piercer bereits durchs Raster. Eis- und Lidocainsprayssprays betäuben nicht nur die Zunge, sondern auch die Speiseröhre und den Rest des Mundes. Zusätzlich schmecken sie auch nicht prall.

Russlannd ist damit also nicht wirklich fortschrittlich. Meiner Meinung nach ist eher das Gegenteil der Fall. Und mal ganz ehrlich: Wer unbedingt ein Piercing möchte, der wird den kleinen Stich überleben. Beim Blutabnehmen lässt du dich ja vorher auch nicht betäuben oder beim Impfen.

Antwort
von Sandyeineinhalb, 68

Soweit ich weiß, verlaufen in der Zunge unzählige nerven ahnen, wenn da etwas geschockt wird kann das im schlimmsten Fall zum Geschmacksverlust führen. Aber bin ja kein Arzt, kann mich irren. Was ich dir sicher sagen kann, ist das du für ein Zungenpiercing locker 15 - 20 Jahre zu spät dran bist, wer hat das heute schon noch. Voll 90er :D

Kommentar von Jackymausl ,

Sooo viele Leute haben eins, sieht man nur nicht so schnell 🙆🏼

Antwort
von PrincessGaGaLis, 65

Auch in Deutschland kann man sich davor die Zunge betäuben lassen. 

Die Tante einer Freundin hat sich bei einem ihrer drei (frag mich nicht warum drei) Zungenpiercings die Zunge vorher betäuben lassen. 

Kommentar von SapuTina ,

In welcher Stadt ist das?

Kommentar von PrincessGaGaLis ,

Haha, na das werde ich dir mit Sicherheit nicht sagen. :) 

Kommentar von Jackymausl ,

Wo ist das Problem?😅

Kommentar von PrincessGaGaLis ,

Wenn du deine Stadt oder Heimatstadt hier veröffentlichen willst, dann tu dies bitte, aber ich mache es nicht. Ganz einfach. 

Genau so wie ich hier nicht erwähnen werde, um welchen Piercer oder welche Piercerin es sich handelt. 

Kommentar von Jackymausl ,

Naja in einer Stadt gibt es meistens mehr als nur einen Piercer, und ich denke nicht das der Fragesteller dich zuhause aufsuchen wird😂

Kommentar von Jackymausl ,

Was auch anhand dieser Information schwer möglich ist

Kommentar von PrincessGaGaLis ,

Da versteht jemand den Sinn einer anonymen Community nicht. 😧 

Kommentar von SapuTina ,

In meiner Stadt und Umkreis von 50 km wird keine Betäubung angeboten. Darum fragte ich nach der Stadt und nicht um Dich zu besuchen :(

Kommentar von PrincessGaGaLis ,

Das du mich nicht besuchen willst, ist mir klar. Aber dies hier ist ein anonymes Ratgeber Forum & da teile ich auch nicht meine Stadt mit. 

Die Frage war, warum keine Betäubung durchgeführt wird. Auf diese Frage habe ich mit "meinem" Erfahrungsbericht sachgemäß geantwortet. 

Und by the way empfiehlt dir der Piercer für den kleinen Moment keine Betäubung. Eine Freundin hatte auch mega Angst davor & hat davon so gut wie nichts gemerkt, so schnell & schmerzlos ging es. 

Antwort
von cookie999999, 12

Der ein piercing unbedingt haben möchte, wird den Schmerz überleben :)

Antwort
von Schocileo, 16

Du willst einen Pieks haben um einen Pieks nicht zu spüren? Etwas lächerlich oder?

Außerdem darf der Piercer nicht mit einer Spritze betäuben, zumindest nicht wenn er nicht gerade Arzt ist.

Antwort
von ObscuraNebula, 41

die frage ist warum sollte man für solch einen sinnbefreiten eingriff betäubungsmittel verschwenden?

simpel: wer sich unbedingt ein stück metall ( oder was auch immer) durch den körper bohren will der soll es auch spüren. dies ist meine persöhnliche meinung.

ich denke da es ein minimalinvasiver eingriff ist, ist betäubungsmittel eher kontraproduktiv da sowas immer nebenwirkungen hat

Kommentar von SapuTina ,

Weil es schön aussieht? Warum sind die Piercer in Rußland dann humaner? Das paßt ja gar nicht zusammen aber ich kann Dir versichern, die Piercer in Russen betäuben die Zunge vorher!!

lg Tina

Kommentar von ObscuraNebula ,

Weil es schön aussieht?

ok das liegt eindeutig im auge des betrachters.

Warum sind die Piercer in Rußland dann humaner?

hat nix mit humaner zu tun. hat was mit der geldfrage zu tun soweit mir bekannt sind anestäthika in russland etwas billiger.

Kommentar von SapuTina ,

Anestätika sind in Rußland günstiger? Oha!

Wir kriegen es in unserer wohlhabenden Nation nicht gebacken, Arznei- und Betäubungsmittel für jedermann günstig anzubieten? Das ist ja eine Schande!

Bei uns reibt sich wahrscheinlich die Pharmaindustrie die Hände und verlangt mehr, als es kosten würde, kann das sein? :(

Kommentar von ObscuraNebula ,

Bei uns reibt sich wahrscheinlich die Pharmaindustrie die Hände und verlangt mehr, als es kosten würde, kann das sein? :(

hihihihihi^^

wenn du wüsstest was die pharmaindustrie so alles verzapft dann würdest du kreischend im kreis laufen^^

schau mal im internet^^ da wird dir anders.

nur ein kleines beispiel: es gibt deutschlandweit nur 1 zugelassenes ( chemisches) mittel gegen tourette. allerdings hilft medizinisches channabis viel besser ist nebenwirkungsarmer

so die kasse übernimmt das chemische mittel das channabis aber nicht jetzt fragen wir uns mal warum:

einfach: weil die industrie viel mehr an der chemie verdient die industrie enthält uns bewusst natürliche medikamente vor um ihre taschen zu füllen.

ich weis nichtmehr genau glasube es waren 10gramm channabis ( medizienisches) das kostet geschlagene 80 euro und die muss man komplett selbst zahlen

Kommentar von Sonnenstern811 ,

Vielleicht liegt es aber auch nur daran, dass in Russland die Durchschnittseinkommen weit unter den unseren liegen. Logischerweise lassen sich dann Produkte auch deutlich günstiger herstellen.

Die eigentliche Sauerei bei uns ist die volle Mehrwertsteuer auf Pharmaprodukte, während die regierung heuchlerisch die hohen Krankenkosten bejammert. Pornohefte gibt es übrigens nit 7% Mehrwertsteuer

Antwort
von Sonnenstern811, 46

In Russland sind noch immer manche Dinge anders.

Kommentar von SapuTina ,

Ja, aber Deutschland ist doch eigentlich fortschrittlicher als Rußland, oder nicht?

Kommentar von Sonnenstern811 ,

Das wird sicher weitgehend zutreffen, Aber ich weiß echt nicht, ob dein Problem unter Fortschritt einzustufen ist. Für mich ist es das jedenfalls nicht.

Willst du es dir nicht noch mal reiflich überlegen? Du könntest beim Essen Probleme bekommen. Und essen wird man meist öfter als küssen.

Allerdings verfüge ich in technischer Hinsicht da über keinerlei Erfahrungen (was das Zusatzteil und dessen Auswirkungen betrifft) auch nicht im Freundes- und Bekanntenkreis.

Viel Glück jedenfalls, wenn du es doch machst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community