Frage von hvladi, 35

Gibt es in Deutschland Orte, wo ohne Geld ganz autark gelebt wird?

Antwort
von Blumenacker, 17

Vor über 10 Jahren ist mal aus der Mannheimer Vollzugsanstalt der rumänische Schwerverbrecher Axane ausgebrochen.

Es war Sommer, er hat von Wurzeln, Blättern, Gartenhauseinbrüchen und was auch immer wochenlang im Odenwald überlebt. Bis er endlich aufgespürt wurde und entkräftet, apathisch und völlig ohne Fluchtwille sich wieder festnehmen ließ.

Das ist zwar ein drastisches Beispiel, aber damit will ich sagen:  Vergiß´ das einfach mit diesem "ohne Geld" und "autark". In der deutschen Zivilisation, in die wir uns inzwischen auch genetisch hineinentwickelt haben, ist so etwas - auf legalem Wege - nicht mehr möglich.

Antwort
von jww28, 28

Jaein, finde das das hier schon durch diverse Gesetze problematisch wird, so das ein autarkes Leben zu 100% hier gar nicht möglich ist. Hat man als autarker zB ein Radio, fängt der Spaß mit der Rundfunkgebühr zB an, kommt ein Hund dazu will die Stadt Steuern, wie das mit der Krankenversicherung läuft ist sicher auch interessant kaum ein Arzt akzeptiert ein Tausch wenn es um Operationen und Co geht. 

Die die so leben ist zB die Schenkergemeinschaft, https://dieschenker.wordpress.com

Der Erfinder ÖffÖff war auch schon ein paar mal im TV, bei Wikikann man ganz gut lesen mit welchen Problemen man da so zu kämpfen hat. 

https://de.m.wikipedia.org/wiki/Jürgen_Wagner_(Aussteiger)

Kommentar von realsausi2 ,

Hat man als autarker zB ein Radio

Da stellt sich mir die Frage, wie der Autarke das Radio aus Baumrinde und Wurzeln zusammen gedengelt hat?

Antwort
von lesterb42, 13

Wasser aus dem Hahn und eine ordentliche Gesundheitsversorgung. Warum darauf freiwillig verzichten.

In dem Zusammenhang sehr lesenswert:

https://de.wikipedia.org/wiki/August_Engelhardt

Antwort
von Eselspur, 20

in einem Kloster

Kommentar von realsausi2 ,

Da lässt es der Herr dann Fische regnen, oder wie?

Wer sein Leben an einen fiktiven Freund verschwendet, ist weiter von Autarkie entfernt, als von der Sonne.

Kommentar von Eselspur ,

nein. Aber innerhalb einer klösterlichen Gemeinschaft gibt es kein Geld. Was verstehst du nicht?

Antwort
von Tuehpi, 27

Kommt auf die Definition an. 

Ganz ohne Geld das man auch hat und vollkommen fernab der Realität?

Regierungsbezirk in Berlin wäre da mein erster Gedanke.

Antwort
von 120grammButter, 20

Ja, gibt es. Sogar eine Menge - Schau mal hier vorbei:

http://www.transition-initiativen.de/page/aktuelle-transition-inis

Das bekannteste Projekt dürfte Sieben Linden sein, welches aber auch außerhalb wirtschaftet um sich weiter auszubauen.

Kommentar von Bitterkraut ,

Da ist doch niemand autark.

Kommentar von Blumenacker ,

Das ist ein alternatives Projekt mit bestenfalls autarken Elementen. Aber ohne Geld läuft auch da nichts, und mit wirklich autark hat das nichts zu tun.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community