Gibt es in Deutschland evangelisch-lutherische Kirchen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wie kommt es, dass du nicht weißt, dass es in Deutschland evanglisch-lutherische Kirchen gibt?

Hattest du in der Schule keinen Unterricht in Geschichte und Religion? Weißt du wirklich nicht, wo und wie die Reformation begonnen hatte und welche Folgen sie nicht nur in religiöser, sondern auch in geschichtlicher und sprachlicher Hinsicht mit sich gebracht hat?

In Deutschland gibt es etwa die gleiche Anzahl von katholischen wie von evangelisch-lutherischen Kirchen und den daraus entstandenen evangelischen Freikirchen. Dazu kommen viele Gläubige nicht christlicher Religionen und eine besonders hohe Anzahl von Atheisten.

Ich würde dir dringend raten, dich durch Bücher und Internet mit der Geschichte Deutschlands zu befassen, dann wird dir vieles klarer werden! Viel Spaß dabei!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich, jede menge!

Noch ein Geheimtipp: Es gibt da eine neue, geheime Internetseite Namens "Google", dort findet man so etwas heraus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Fast ganz Deutschland ist evangelisch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von pinkyitalycsb
13.06.2016, 23:03

Dieser Eindruck kann leicht entstehen, wenn man, wie ich, in einem überwiegend evangelischen Teil Deutschlands aufgewachsen ist.

Das entspricht aber nicht der Wirklichkeit. Es gibt in Deutschland genauso viele Protestanten wie Katholiken und ebenso viele Atheisten.

0

Woher kommst du denn eigentlich? Google doch mal unter EKD und lies den Wikipedia-Artikel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?