Frage von korruptepolitik, 21

Gibt es in Deutschland eine funktionierende Bankenaufsicht?

In den vergangenen Jahren wurden die Steuerbehörden um 12 Mrd Euro betrogen, die mittels cum ex Geschäften über doppelte Erstattung nur einmal bezahlter Kapitalertragsteuer angefordert und von den Behörden bezahlt wurden. Hierzu gibt es Informationen im Internet über den 4. Bundestagsuntersuchungsausschuss mit den Vernehmungsprotokollen. Darunter eines von einem Bankbetriebsprüfer, der hierzu erklärt, Bankbetriebsprüfer könnten im Rahmen ihrer Prüfung short Geschäfte nicht erkennen. Diese erkennt die Bank selbst über eine Disposition der Wertpapierbestände, die ganz normal zum Tagesgeschäft gehört und so kompliziert ist, das sie von jedem kleinen Sachbearbeiter durchgeführt werden kann. Eine bankfachliche Fortbildung im Wertpapiergeschäft existiert schon seit vielen Jahren nicht mehr. Ob wohl jemand mal Interesse hätte diesen Zustand zu ändern ? Die Banken doch ganz sicher nicht. Ich bin nur froh, das mir diese Geschäfte selbst in der Praxis bisher nicht begegnet sind und hoffe auch zu vermeiden, das mir solche Dinge im Abwicklungsgeschäft begegnen.

Antwort
von korruptepolitik, 16

Entschuldigung für den Schreibfehler. Es muß heißen Bankbetriebsprüfer

Kommentar von korruptepolitik ,

gute frage hat den Schreibfehler zwischenzeitlich auf Anfrage korrigiert

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten