Frage von Rosenfrau, 83

Gibt es in der stationären Unterbringung auf einer Intensivstation Unterschiede zwischen Kassen- und Privatpatient?

Ein Patient liegt auf der Intensivstation mehrere Tage. Im Normal hat er eine Zusatzversicherung und ist Privatpatient. Auf der Intensivstation heißt es: hier ist jeder Patient gleich in der Behandlung, erst auf der Normalstation gibt es Unterschiede. Jetzt kommt die Rechnung vom Krankenhaus. Auch für die Intensivstation rechnet die Klinik mit einem höheren Faktor die Kosten ab. Ist das dann nicht irgendwie falsch und eine Abzocke?

Antwort
von Repwf, 83

Das solltest du deiner Versicherung mal als Notiz an die Rechnung machen wenn du diese einreichst. 

Allerdings halte ichvdas zB möglich das auch dort "Chefarzt" abgerechnet wird zB?!?

Antwort
von Zumverzweifeln, 75

Die Abrechnung richtet sich nach der Versicherung - also bezahlt der PP mehr! 

Antwort
von mimi142001, 77

Soweit ich weiß meiner Erfahrung nach ist da ein Unterschied

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community